curefans.com

Speak My Language => Other voices => Deutsches forum => Topic started by: SueC on July 26, 2019, 15:57:51

Title: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on July 26, 2019, 15:57:51
Guten Tag, Herr Ulrich.  Falls Sie hier mal Deutsch sprechen wollen, stehe ich zu Verfügung, aber leider etwas rostig und kann das Rechtschreiben etc nicht ganz garantieren (aber ich werde nicht mit Google Translate schummeln... :angel ).

Mein Mann schickt Ihnen das folgende Telegramm:  "Brezen."  (OK, now it's getting too difficult - it's one of the few German words he's got; he's obsessed with the things - the actual real ones, not the packet snacks.  And now that I've got a German speaker, I'm dying to tell this joke:  Ein Tourist fragt, "Warum heisst diese Strasse Waldweg?  Ich sehe keinen Wald!"  Der Einwohner erklärt, "Ja eben, da ist der Wald weg!")
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: MeltingMan on July 26, 2019, 16:55:31
Quote from: SueCJa eben, da ist der Wald weg!

Nicht schlecht. 😄
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: Ulrich on July 26, 2019, 16:59:57
Quote from: SueC on July 26, 2019, 15:57:51Guten Tag, Herr Ulrich.  Falls Sie hier mal Deutsch sprechen wollen, stehe ich zu Verfügung, aber leider etwas rostig und kann das Rechtschreiben etc nicht ganz garantieren (aber ich werde nicht mit Google Translate schummeln... :angel ).

Hallo, guten Tag. Gerne dürfen Sie alle mit mir Deutsch üben! :beaming-face
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on July 27, 2019, 01:09:56
Quote from: Ulrich on July 26, 2019, 16:59:57
Quote from: SueC on July 26, 2019, 15:57:51Guten Tag, Herr Ulrich.  Falls Sie hier mal Deutsch sprechen wollen, stehe ich zu Verfügung, aber leider etwas rostig und kann das Rechtschreiben etc nicht ganz garantieren (aber ich werde nicht mit Google Translate schummeln... :angel ).

Hallo, guten Tag. Gerne dürfen Sie alle mit mir Deutsch üben! :beaming-face

Haha, sounds like you get this a lot!  :winking_tongue  Bin in München geboren und zur Grundschule war ich in Deutschland.  I can read it at any level but don't think in it, so it's a bit painful to trot it out, sort of like going back to a 386 computer from your current laptop.  Seeeehr langsam...  Ich habe traumatische Erinnerungen an Heino und die Hitparade.  :1f631: Und Bayerische Tubamusik...  :'‑(  I think that sort of background predisposes one to alternative music... how did you screen this stuff out, seeing as you remained immersed in this culture?

Quote from: MeltingMan on July 26, 2019, 16:55:31
Quote from: SueCJa eben, da ist der Wald weg!

Nicht schlecht. 😄

Guten Tag, Herr MeltingMan!  :)  Sind Sie auch Heino-geschädigt?  Meine Mutter was ein Fan, und ich hatte keine industrielle Ohrstöpsel (not sure if I got the grammar right here, I have little practice at sarcasm in German and am kind of wildly translating thoughts).

Da der Waldweg bei Ihnen angekommen ist:  Vor etwa 20 Jahren spielte hier Boris Becker im Hopman Cup. And he missed the ball, and was going, "Mist!  Mist"  The TV commentator was British, complete with the plummy accent, and said, "Boris Becker is just remarking that he *missed* the ball."  Bwahahaha.  Right over his head.  I suppose there was no way to prove if he was speaking English or German...  :rofl


Ich wünsche Ihnen beiden ein gutes Wochenende!  :smth023
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: MeltingMan on July 27, 2019, 10:04:12
Quote from: SueCSind Sie auch Heino-geschädigt?

😆 Heino ist Kult - wenn Du mich fragst. Aber das war nicht immer so, und
jetzt kommen wir auch richtig vom Thema ab. Egal, wenn ich gut drauf bin,
singe ich unter der Dusche die Strophe mit der "dritten Hütte". Kein Witz! 😎
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on July 27, 2019, 11:09:27
Quote from: MeltingMan on July 27, 2019, 10:04:12
Quote from: SueCSind Sie auch Heino-geschädigt?

😆 Heino ist Kult - wenn Du mich fragst. Aber das war nicht immer so...

Oh, ich wollte Ihnen wirklich nicht auf die Füsse steigen, aber es ist mir anscheinend gelungen!   :oops: 

War das vor 1983 so?  Denn das machte mich auch als Schulkind schon allergisch.  Allergischer als ABBA und Donna Summer... Haben Sie auch Musik-Allergien?


Quote from: undefined... und jetzt kommen wir auch richtig vom Thema ab. Egal, wenn ich gut drauf bin, singe ich unter der Dusche die Strophe mit der "dritten Hütte". Kein Witz! 😎

Ist mir nicht bekannt - sollte ich da nachforschen?  Ist das ein Wanderlied?  :)

...ich fahre generell lieber auf Landstrassen als auf Autobahnen.  Die Aussicht ist besser.  :angel  Also habe ich die Tendenz, (leider / glücklicherweise) oft vom Thema abzukommen.  Dabei lernt man Leute viel besser kennen.  Allerdings will ich euch hier aber auch nicht die Ordnung durcheinanderbringen... Hat dieses Forum einen Parkplatz?

(Apologies for any rust-induced language errors...)
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: Ulrich on July 27, 2019, 11:14:08
Quote from: SueC on July 27, 2019, 11:09:27Allerdings will ich euch hier aber auch nicht die Ordnung durcheinanderbringen... Hat dieses Forum einen Parkplatz?

Mit dem 40er Jubiläum hat es nichts mehr zu tun, ich könnte die Diskussion in ein anderes Thema verschieben... aber ich nehme auch gerne die Landstraße wenn ich Zeit habe.  :cool

P.S.: Der Kollege ist eindeutig Heino-geschädigt.  :stuck_out_tongue_closed_eyes:
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on July 27, 2019, 13:16:47
Haha!  :)
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: Ulrich on July 27, 2019, 17:19:51
Erledigt, neues Thema "Parkplatzgespräche" ist eröffnet und die Beiträge alle hierhin verschoben.

Mit Heino konnte ich noch nie viel anfangen. Mit bayerischer Tuba-Musik auch nicht, aber neulich habe ich "La Brass Banda" gesehen und die waren toll!
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on July 27, 2019, 17:21:43
Oh, vielen Dank! :) Schöner Titel!  ;)
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: Ulrich on July 27, 2019, 17:28:38
Wo wir bei Heino sind, nicht alle seine Album-Frontbilder sind originell:

(https://media1.jpc.de/image/w220/front/0/0888837852821.jpg)

Viele Jahre zuvor, deutsche Punkrockband The Lennons:
(http://www.lennons.de/elvistxt.jpg)
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on July 27, 2019, 18:59:23
Jetzt werden Sie mich vielleicht erschiessen wollen, aber diese Frontbilder sind so viel besser als die von The Cure... kann ich einen solchen Sakrileg hier überleben?  Ich sehe schon, jetzt werde ich hier sehr beliebt... :angel
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: MeltingMan on July 27, 2019, 19:20:49
Tja, da ich offensichtlich "geschädigt" bin, möchte ich das hier nachschieben.
Der Vollständigkeit halber. Unser neues Mitglied weiß bescheid. 😉

Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: Ulrich on July 27, 2019, 19:53:30
Dass Heino 34 Jahre lang sauer war wegen einer (satirischen) Szene in einem Film, sagt doch schon alles darüber wie "uncool" und humorlos der Typ ist (oder war).

Quote from: SueC on July 27, 2019, 18:59:23Jetzt werden Sie mich vielleicht erschiessen wollen, aber diese Frontbilder sind so viel besser als die von The Cure...

Kein Problem - ich finde nur dieses Bild passt hervorragend zu The Lennons, zu Heino oder gar einem Cure-Album weniger.
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on July 27, 2019, 20:28:07
Oh nein - jetzt brauchen die Ultra-Fans einen Scheiterhaufen für mehrere Personen.  Und bei diesen Holzpreisen... :angel

Diese Parodie ist köstlich...

Und Otto hatte ich anders in Erinnerung... der Zahn der Zeit...
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on July 27, 2019, 20:44:36
Quote from: Ulrich on July 27, 2019, 17:19:51Erledigt, neues Thema "Parkplatzgespräche" ist eröffnet und die Beiträge alle hierhin verschoben.

Mit Heino konnte ich noch nie viel anfangen. Mit bayerischer Tuba-Musik auch nicht, aber neulich habe ich "La Brass Banda" gesehen und die waren toll!

Jetzt wo ich das gesehen habe, meine ich, das Folgende könnte Ihnen auch gefallen!  :cool


Gute Nacht allerseits - zum Glück ist morgen Sonntag... :1f634:
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: Ulrich on July 28, 2019, 10:23:36
Ja, sehr nett. Erinnert mich ein wenig an The Dead Brothers!

https://www.voodoorhythm.com/65-artists/dead-brothers.html

Auch sehr unterhaltsam ist der "Keller Gospel" von der "One Man Band" The Dad Horse Experience:

https://folknews.de/the-dad-horse-experience-eating-meatballs-on-a-blood-stained-mattress-in-a-huggy-bear-motel-2018/
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on July 30, 2019, 15:42:18
Wir kannten The Dead Brothers beide nicht!  (Sample track there, I like - Brett loves - and the dog was looking all over the place in the intro to see if there was a wild animal anywhere!  :rofl)

Die "One-Man-Band" ist sehr talentiert - aber mein Mann meint, eine Ente spielt da mit.  Gut zu wissen, dass es auch in Deutschland eine alternative Kultur (oder zehn?) gibt.  Der deutsche Akzent ist amüsant - der Album-Titel noch mehr!

Hier sind sehr alternative Australier (viele davon ursprünglich aus Südafrika):


Die machen alles mögliche - habe ein gutes Album von ihnen, Absynthe. Leider schwer auf YouTube etc zu finden...

Schönen Tag noch! :)
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: Ulrich on July 30, 2019, 17:20:23
The Dead Brothers und auch Dad Horse Experience hab ich vor Jahren mal live gesehen.

Leider kann ich irgendwie nicht mehr alles auf CD oder LP kaufen, hab sowieso schon zu viele...
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on August 01, 2019, 04:43:44
Ausserdem ist auch im Kopf das Problem, dass der Schrank voll ist. :angel  Bei mir jedenfalls.
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: Ulrich on August 01, 2019, 11:46:41
Quote from: SueC on August 01, 2019, 04:43:44Ausserdem ist auch im Kopf das Problem, dass der Schrank voll ist.

Normalerweise nicht. Manchmal schon... dann verzweifle ich, weil ich denke "wann soll ich das alles hören?".   :1f632:
Aber: ich nehme viele CDs mit und höre sie im Auto oder nebenbei während der Arbeit (manchmal möglich).
Um etwas "Struktur" hinein zu bekommen, suche ich mir teilweise welche aus die gerade eine Art "Jubiläum" haben, z.B. wie erwähnt Lou Reed's "New York" oder "Disintegration" oder "Freedom" von Neil Young.
Plus natürlich neuere CDs und irgendwelche auf die ich grad Lust habe.  :cool
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on August 01, 2019, 13:41:52
Hmm, ich stand mit 14 zum ersten Mal in einer Universitätsbibliothek (wollte eben eine richtige sehen!) und sah damit, dass ich niemals in meinem Leben auch nur die Hälfte von dieser Bibliothek richtig lesen könnte.  Ich glaube, das nennt man eine Existenzkrise.  :)  Und mit Musik ist es leider auch so.  :'‑( Ich habe schon so viel zuhause zum (A?)anhören, und will es nicht sitzen lassen, also mache ich meine Ohren manchmal absichtlich zu.  Ich würde z.B. lieber die Lücken in meinen Kollektionen stopfen, als noch 100 Bands mehr zu "adoptieren" - in English I would say (and that's so much easier) that I'm a bit of a completist with artists I already really like (and with listening to those things more than once a year), and more interested in that than sampling everything out there.  There's still Cure albums I don't have, and Waterboys albums I don't have, etc, and various other things I was interested in following up for a long time, which if given an either-or choice I'd rather do, than look through a bunch of new artists.  Sometimes, of course, new things will pop out at me, and I can get enthusiastic about that too.  I just don't go chasing after it! :-)

Sie sind gut organisiert mit Ihrem System. Mein Mann macht das auch ungefähr so.  :cool

Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: Ulrich on August 01, 2019, 16:27:05
Quote from: SueC on August 01, 2019, 13:41:52Ich würde z.B. lieber die Lücken in meinen Kollektionen stopfen, als noch 100 Bands mehr zu "adoptieren" - in English I would say (and that's so much easier) that I'm a bit of a completist with artists I already really like (and with listening to those things more than once a year), and more interested in that than sampling everything out there.

Yeah, I kinda found my "peace" with not being able to listen to everything. Don't want to, really.

Sadly, my "collection" is all over the place, e.g. I own all the studio albums by The Cure, but some on vinyl and some on cd only. (Of course, with some I have both...)

Quote from: SueC on August 01, 2019, 13:41:52Sie sind gut organisiert mit Ihrem System. Mein Mann macht das auch ungefähr so.  :cool

Du kannst auch "Du" sagen.
You can say "you" to me.  XD
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on August 02, 2019, 02:32:42
Quote from: Ulrich on August 01, 2019, 16:27:05Sadly, my "collection" is all over the place, e.g. I own all the studio albums by The Cure, but some on vinyl and some on cd only. (Of course, with some I have both...)

Ich hatte das Glück, während der LP-CD Übergangsphase meinen Musikgeschmack plötzlich drastisch zu verändern - das Hirn wurde "formal operational" und wollte also mehr zum kauen. Einige LPs wurden also Frisbees; die "ernste" Musikphase war den CDs nur einer Handvoll LPs voraus. :)


Quote from: undefinedDu kannst auch "Du" sagen.
You can say "you" to me.  XD

Thank you kindly.  ;)  There is no polite form in English, and that's something I miss, also for comedy reasons.  I will probably do a mixture of both.  :angel

Of course, it's even more confusing that "you" can be singular or plural, and has to be deduced from context.  :1f631:  Some American friends of mine taught me to say "all y'all" instead of "you" when I mean a plural form!  :rofl
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: MeltingMan on August 09, 2019, 16:01:25
Für SueC. Weil Wochenende ist. 😉


QuoteIch selbst bin schon lange tot und kann es trotzdem sehr empfehlen.
😆
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on August 09, 2019, 16:20:37
Oh, bugger!  The clip won't play in my country.  I wonder if I can get around that...

Nice quote though! :rofl

...hmmm, jetzt muss ich wenigstens etwas in Deutsch sagen...

also - "etwas"!  ;)

PS:  I got around it!  Bwahahaha!  Thanks for posting!  :cool And now I have to stop laughing long enough to explain it to Brett (to whom I explained what his name means in German long ago...)
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on August 09, 2019, 16:44:23
OK, I've translated the whole thing to Brett and in the process have creased my face at least another two years' worth.  And because one good turn deserves another:


Ich wünsche allen ein schönes Wochenende (und weil es noch Freitag ist, dass ihr "Freitag Bin Verliebt" umgehen könnt - oder auch nicht ;)).
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on August 10, 2019, 02:15:35
Just on that Mösenhof-Protein thing, @MeltingMan - why don't people simply eat eggs? Complete protein right there.  Or...

(https://proxy.duckduckgo.com/iu/?u=http%3A%2F%2Fwww.blueq.com%2Fmodules%2Fecs%2Fimages%2F125848790_xl.png&f=1)

But no, they've got to have some factory gimmick.  :1f629:

Good lampooning there.  Foamed-up buffalo sperm hahaha.  Of course, the contents of an egg are also manufactured in a reproductive tract. Bon appetit.  (We humans find that concept so disgusting unless it's in our secret personal lives.  :yum:)

From that perspective though, what's "safe" to eat?  Dairy products?  Well, milk is mammary gland secretions (which reminds me of a strong contender for worst song lyrics ever, "Let me get my hands/on your mammary glands" by The Smiths).  If you turn that into yoghurt or the matured sorts of cheese, you're then eating mammary gland secretions that have been inhabited by microorganisms and contain their metabolic products and excrement - which is part of what gives different cheeses their different flavours.  The same principle is, of course, also true for other fermented products, like beer, or Sauerkraut.

People might think they can avoid that altogether by limiting themselves to plant foods, but an apple is a matured plant ovary, and flour is ground-up endosperm (this sounds nasty, but it's just a food support package for the plant embryo), containing actual plant embryos.  Same when you eat nuts - split an almond in half and you can see the embryo right there.  You really can't seem to get away from reproduction.  Celery sticks might be your safest bet - that's just non-reproductive plant body parts, and if you grow your own, you can harvest it stalk by stalk without killing the plant (you're just maiming it  :evil:).

Which brings me to honey.  We keep bees right here.  If you're lucky, it's flower nectar (secreted by the plant reproductive parts, of course) brought back to the hive in the bee stomach and regurgitated into the honeycomb.  It's subsequently evaporated to bring up the sugar levels to the point that fermentation won't be a problem, and then it can be stored indefinitely.  So what you are really eating though, on your toast in the morning, is condensed bee vomit, originally derived from plant reproductive organ secretions.

And that's if you're lucky. Anyone here tried aphid honey?  I did, in Italy, as a kid.  It's super dark and has an exotic flavour.  To make aphid honey, bees don't visit flowers, they visit sap-ingesting aphids and tickle them until they release a drop of sap from their posterior orifices.  They then carry this back to their hives and regurgitate and condense in the usual manner.  So then you've got condensed bee vomit that's really recycled aphid diarrhoea as well.  :1f629:   But it tastes fabulous, like most of the other stuff mentioned above.

This was merely an academic exercise to demonstrate that humans mostly happily exist in a mental la-la land.  :angel

I'm sorry I was unable to do this in German - it would have taken hours... thank goodness you're all so proficient in English...
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on August 13, 2019, 05:09:09
I hang out with a few people interested in linguistics, and one of them presented us with this, which made us all laugh terribly - especially the two of us who actually speak German.  In case you've not seen it:

Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: Ulrich on August 13, 2019, 09:52:20
Quote from: SueC on August 10, 2019, 02:15:35So what you are really eating though, on your toast in the morning, is condensed bee vomit, originally derived from plant reproductive organ secretions.

Ähm, jaaa, danke vielmals für diese Info...  :P  :1f633:  :1f629:  :stuck_out_tongue_closed_eyes:
 :winking_tongue
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: MeltingMan on August 13, 2019, 11:41:17
Bin gerade über das hier gestolpert. Eigentlich ganz witzig. Bitte nicht nachmachen! 😉

Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on August 13, 2019, 11:42:08
Quote from: Ulrich on August 13, 2019, 09:52:20
Quote from: SueC on August 10, 2019, 02:15:35So what you are really eating though, on your toast in the morning, is condensed bee vomit, originally derived from plant reproductive organ secretions.

Ähm, jaaa, danke vielmals für diese Info...  :P  :1f633:  :1f629:  :stuck_out_tongue_closed_eyes:
 :winking_tongue

Also, wie sagt man das auf Deutsch?  ...haben wir hier eine empfindliche Seele? ;)  Sowas habe ich vielleicht auch, aber jahrelange Instruktion in den Realitäten der Naturwelt bringt einem auch eine... wie sagt man "acceptance"? Eine andere Weltanschauung, auf jeden Fall... und viel Galgenhumor...

Von einer Bekannten:

Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: Ulrich on August 15, 2019, 13:47:15
Quote from: SueC on August 13, 2019, 11:42:08Also, wie sagt man das auf Deutsch?  ...haben wir hier eine empfindliche Seele? ;)

Eigentlich nicht... aber manche Sachen muss man gar nicht so genau wissen, bzw. es ist angenehm sie zu vergessen.  :-D
Vor vielen Jahren hab ich mal in einer Kneipe/Bistro etwas gegessen und meine Kumpels haben derweil üble Geschichten erzählt, was da alles drin sein darf in diesem und jenem Lebensmittel, aber ich hab einfach weiter gegessen ohne das groß zu beachten.  :cool
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on August 16, 2019, 14:26:35
Sehr gut, denn es hat trotzdem geschmeckt, ja?  :)

Eine Bekannte, die Laborantin ist, erzählte uns einmal, dass bei Kakao, und also auch Schokolade, ein bestimmter Prozentsatz von pulverisierten Insektenteilen erlaubt ist, weil es fast unmöglich ist, Insekten da herauszuhalten - aus den Kakaobohnen selber.  Aber diese Information änderte bei uns gar nichts, ausser uns zu zeigen, dass sogar Insektenteile schmackhaft sein können, und das ist ausserdem die Zukunft, etc.  :angel

(Just checking - did I get the grammar right there?)

Do you spend much time teaching native English speakers to pronounce your name?  There seems to be such difficulty with the "ch" sound.  It's like English-language people don't know how to just breathe softly through their throats, so they substitute a "k" sound, or the sound of a person being garotted with a washing line or similar...

One of the funniest entertainments at our house is when Brett reads from my German-language cookbook.  It's so hilarious!  :rofl
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: Ulrich on August 16, 2019, 14:50:45
The grammar is fine, as far as I can tell!  :smth023

Quote from: SueC on August 16, 2019, 14:26:35Do you spend much time teaching native English speakers to pronounce your name?  There seems to be such difficulty with the "ch" sound. 

Yeah, but the "Ulrik" is not so much the problem, bigger problem is when they use the short form (Uli) and say "Juli" instead of the German pronounciation...  :1f636:
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on August 16, 2019, 17:09:46
It was sheer torture for me here in Australia when U2 released an album called Achtung Baby.  Nobody could pronounce it properly.  And it's preposterous anyway, except perhaps as a back-of-car sticker to alert people to infants on board...

I have a friend called Ute, and they never get that one right.  In fact, in Australia, they double-take, because a "ute" (which is how they'll say it, eek) in Australian usage is a farm vehicle with a loading platform on the back.

I do wonder how many Germans would double-take if I introduced them to "my husband Brett."

I'd have to be very careful how I worded it, i.e. "Ich bin mit Brett verheiratet!" and not "Ich bin mit einem Brett verheiratet!"  :rofl

Is this the time to trot out the good old Donaudampferschiffahrtsgesellschaftskapitänsmützenstern? :angel


Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on September 30, 2019, 16:57:12
This is a special present for @MeltingMan.  Because I couldn't post it on the "Currently listening - Cure songs" thread!  ;)

Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: MeltingMan on October 01, 2019, 11:38:32
Ah, sehr gut. Genau das habe ich gebraucht. Wir haben Dauerregen heute.
Der Typ auf der rechten Seite sieht aus wie Limahl. Für alle, die auf Zeitreise
sind, habe ich das Video unten herausgesucht. 😉

Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on October 02, 2019, 01:21:51
Oh, Dankeschön! :)  Da war ich schon 2 Jahre weg aus Deutschland.  Eine Schulfreundin von mir schaute das immer an.  Ich finde den Kontrast zwischen dem Quiz-Material und dem Lied ziemlich - wie sagt man "remarkable"?  ...ah, bemerkenswert. Australien ist sehr wie Amerika, der Lernstandard für Kinder ist viel niedriger, besonders in der Grundschule... also schaut das Programm-Material vergleichsweise gut aus!  Und dann kommt dieses Lied... aber ist natürlich komplett richtig für die Altersgruppe... Schanze ist kein "langweiliger Erwachsener" für diese Kinder...

Agadoo sollte hier halbwegs ein Witz sein, aber leider habe ich zwei Lieder verwechselt.  :rofl  Nämlich den Rosaroten Traum und Herr Rosarote Augen - es war alles sooooo rosarot... genau wie der Kaugummi (igitt!)...

Ich kann viele 80er Sachen nicht ausstehen, aber fand Agadoo OK.  Hat Humor, ist nicht pompös, und jeder Mensch kann dazu tanzen.  Mein Mann braucht aber einen Eimer, wenn er es hört!   :D

Interessant ist, das die/das BBC dieses Lied gebannt hat, weil unglaubswürdig! https://en.wikipedia.org/wiki/Agadou

Die/das BBC hat schon mehrere Lieder aus dunstigen Gründen gebannt:

https://www.bbc.co.uk/music/articles/46f837da-9ffa-494d-94e7-c7ffb0781bea

Apologies for possible errors in language application - very rusty user! ;)

Und schönen Tag noch; ich hoffe, der Regenschirm funktioniert!  :-D

PS:  Another silly song with similar vibes, this time from Australia!

Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: MeltingMan on October 02, 2019, 13:50:20
Ja, sehr schön. Genau mein Ding, um es mal so zu sagen. Die fünf schwarzen Männer
im Hintergrund (2:50-3:41) sehen aus wie The Cure! Noch so ein merkwürdiger Zufall...😜

Mit Michael Schanze bin ich grossgeworden. Meine Kindheit war ziemlich behütet.
Sendungen dieser Art werden heute so nicht mehr produziert. Schade eigentlich, aber
jede Generation muss sich neu definieren.

Der Regen ist vorbei. Heute scheint sogar wieder die Sonne. Morgen haben wir den
Feiertag. Gestern bin ich allerdings richtig nass geworden. Aber ich habe eine Freundin
getroffen und wir haben uns unterhalten. Da ich 'not at work' bin, treffe ich Menschen,
die ich sonst überhaupt nicht sehen würde! Das ist schon spannend.

Den Beiträgen im Forum kann ich nicht immer folgen, auch wenn ich seit
drei, vier Monaten den Google-translator nutze, sowohl hier als auch für franz. Texte.
Früher brauchte ich für jede Antwort in Englisch mindestens zwanzig Minuten. Es hat mir
nichts ausgemacht. Aktuell bin ich ziemlich auf meine Bücher fixiert, aber wenn das
neue Album kommt, ist vielleicht auch wieder mehr Interesse für The Cure da. Im Grunde
bin ich ja täglich da, aber ich kann nicht immer sofort "meinen Senf" dazugeben. Ich
hoffe Du verstehst das.

Bis demnächst...
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on October 03, 2019, 13:55:50
Hello, @MeltingMan! :)  Sorry to write in English, but my brain is fried from writing a loooong post (that I really don't expect everyone here to read, it's very niche and I had to work extra hard to be able to take time off this afternoon to write it! I don't expect everyone to read my stuff, I just send it into the universe to whomever may want it.  And, writing is so much cheaper than psychoanalysis ;)).  How nice that you have sunshine, friends and books.  I asked Brett if he knew another funny song for you, and he sends you this - a song written for an Australian railway safety commercial:


Hope it hits the spot! :)
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: MeltingMan on October 04, 2019, 10:32:00
Quote from: SueCHope it hits the spot!

Ja, absolut. Medikamente? Stimmt. Eisenbahn? Stimmt. Psychoanalyse?
Stimmt auch. Die Sache mit dem Piloten hat mich berührt, weil sie so
tatsächlich passiert ist.🙃 Wer sich mit der Bf109G auskennt, weiß wovon
ich rede. Es gibt Flugzeuge, die verzeihen keine Pilotenfehler. Sensibles Video.
Gut ausgewählt von Deinem "Männe".

Schönes Wochenende! 🙂
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on October 05, 2019, 09:37:18
Quote from: MeltingMan on October 02, 2019, 13:50:20Ja, sehr schön. Genau mein Ding, um es mal so zu sagen. Die fünf schwarzen Männer
im Hintergrund (2:50-3:41) sehen aus wie The Cure! Noch so ein merkwürdiger Zufall...😜

Ich habe zwar keinen Beweis dafür, aber ich meine, die weissen Männer sind auf dem Weg, Cricket zu spielen, und die schwarzen Männer müssen den "Esky" (Australisch für Kühlbox) mit dem Bier herumtragen.  Denn das wäre halt typisch.

Also meinst Du vielleicht, eine von den Berufungen von The Cure ist, Bier herumzutragen?  ;)

Und wenn das wirklich The Cure ist - wer von ihnen ist der Mann mit der Peitsche?  :-D

(Falls ich technische Fehler mit der Sprache mache, wäre es nett, wenn man mir das sagt, damit ich dazulernen kann! :))

...und Brett sagt, "Gern geschehen!" (auf Englisch natürlich - hast Du schon mal ein Deutschsprechendes Brett gesehen?  Ich noch nie!  :winking_tongue )...wenn ihm noch so ein Lied einfällt, wird er es schicken.

Ich bin immer hochamüsiert, wenn ich mir dieses Stück anhöre - allerdings habe ich pechschwarzen Humor...

Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: Ulrich on October 05, 2019, 13:28:45
Quote from: SueC on October 03, 2019, 13:55:50...my brain is fried from writing a loooong post (that I really don't expect everyone here to read, it's very niche and I had to work extra hard to be able to take time off this afternoon to write it! I don't expect everyone to read my stuff...

Ja, ich gebe zu: ich wollte immer aufholen, nachlesen was ich verpasst hatte, aber ich schaff's nicht. Zu viele andere Aktivitäten (Konzerte, Freunde, Familie, Foren, Emails, Arbeit etc.)!  :1f632:
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on October 05, 2019, 14:49:32
Quote from: Ulrich on October 05, 2019, 13:28:45
Quote from: SueC on October 03, 2019, 13:55:50...my brain is fried from writing a loooong post (that I really don't expect everyone here to read, it's very niche and I had to work extra hard to be able to take time off this afternoon to write it! I don't expect everyone to read my stuff...

Ja, ich gebe zu: ich wollte immer aufholen, nachlesen was ich verpasst hatte, aber ich schaff's nicht. Zu viele andere Aktivitäten (Konzerte, Freunde, Familie, Foren, Emails, Arbeit etc.)!  :1f632:

Das ist komplett OK, Ulrich! :)  Und es geht mir mit meinen Bekannten auf meinem "normalen" Forum oft genauso - ich kann nicht alles lesen, was da produziert wird.  Und ausserdem habe ich dieses Problem auch mit unserem Bücherregal, und mit den Stapeln von Lesematerial auf dem Nachttisch... (auf Japanisch heissen diese Stapeln tsundoku - mein neues Lieblingswort...)
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: MeltingMan on October 05, 2019, 17:49:58
Quote from: SueC on October 05, 2019, 09:37:18Ich habe zwar keinen Beweis dafür, aber ich meine, die weissen Männer sind auf dem Weg, Cricket zu spielen, und die schwarzen Männer müssen den "Esky" (Australisch für Kühlbox) mit dem Bier herumtragen.  Denn das wäre halt typisch.

Also meinst Du vielleicht, eine von den Berufungen von The Cure ist, Bier herumzutragen?  ;)

Und wenn das wirklich The Cure ist - wer von ihnen ist der Mann mit der Peitsche?  :-D

(Falls ich technische Fehler mit der Sprache mache, wäre es nett, wenn man mir das sagt, damit ich dazulernen kann! :))

...und Brett sagt, "Gern geschehen!" (auf Englisch natürlich - hast Du schon mal ein Deutschsprechendes Brett gesehen?  Ich noch nie!  :winking_tongue )...wenn ihm noch so ein Lied einfällt, wird er es schicken.

OK. Eins nach dem anderen: Ich kenne und mag den Song, aber das Video habe ich zum
ersten mal gesehen. Dein Deutsch ist übrigens ausgezeichnet. :smth023 

Die Kühlbox muss wirklich viel Bier enthalten! Ich dachte, das wird eine Beerdigungsprozession oder sowas.😳 Der Mann mit der Peitsche ist Robert. Aber wir wollen rücksichtsvoll sein. Er hat in der Tat nahe Angehörige verloren.

Nun habe ich aber auch noch 'ne Frage: Ist die schwarze/weisse Kleidung auch "typisch"
bei solchen...ehm...Anlässen oder nur im Video so?

Alkohol in Maßen ist in Ordnung. Die "wilden Jahre" sind, denk' ich mal, bei The Cure vorbei.

Schönen Sonntag.
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on October 06, 2019, 00:57:44
Quote from: MeltingMan on October 05, 2019, 17:49:58Der Mann mit der Peitsche ist Robert.

Hmmmmm...wenn ich mich richtig anstrenge, kann ich mir Robert Smith mit einer Peitsche vielleicht vorstellen.  Aber mit einer Krawatte??? (2:55)  :angel


Quote from: undefinedNun habe ich aber auch noch 'ne Frage: Ist die schwarze/weisse Kleidung auch "typisch"
bei solchen...ehm...Anlässen oder nur im Video so?

Das war eigentlich ein bissiger Kommentar über Australische Kultur. :evil: Die weisse Kleidung ist bei Cricket typisch, und das herumschleppen von Eskys auch.  Nur halt nicht von so grossen Eskys. ;)  Bei dem Scenario (habt Ihr dieses Wort in Deutsch?) im Video dachte ich aber sofort daran... an eine Ritualisierung des Bierherumtragens.  :angel

Hoffentlich habe ich das Deutsch hier nicht verstrickt.  Hatte nur das Grundschulniveau und habe nie komplizierte Sachen auf Deutsch gemacht... denke schon lange auf Englisch...

Ebenfalls einen netten Sonntag! :cool

PS: Wofür sind Krawatten gut?  Also, wenn man ins Büro geht, kann man seine Krawatte in die oberste Schublade vom Schreibtisch einklemmen.  Und falls man zufällig bei der Arbeit einschläft, fällt man dann nicht auf den Fussboden. :)
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: Ulrich on October 06, 2019, 13:45:50
Quote from: SueC on October 06, 2019, 00:57:44PS: Wofür sind Krawatten gut?  Also, wenn man ins Büro geht, kann man seine Krawatte in die oberste Schublade vom Schreibtisch einklemmen.  Und falls man zufällig bei der Arbeit einschläft, fällt man dann nicht auf den Fussboden. :)

Ha ha! Ich mochte Krawatten noch nie und weigere mich schon lange eine zu tragen... (selbst in die Oper ging ich "ohne"), keine Lust mich von so 'nem Ding "würgen" zu lassen, mein Hals braucht Freiheit.  :P
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on October 06, 2019, 14:32:49
Für die Oper?  ;)

(https://proxy.duckduckgo.com/iu/?u=http%3A%2F%2Fwww.disognophoto.com%2Fcontent%2Fimages%2F090704-auroracarshow-006.jpg&f=1&nofb=1)
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: MeltingMan on October 06, 2019, 18:27:14
Quote from: SueCKrawatte???

Ich hab' eine aus 100% Kaschmir. Trage ich nur zu Weihnachten. 😉😶

Quote from: SueCScenario (habt Ihr dieses Wort in Deutsch?)

Ja, haben wir auch mit z anstelle von c. Wird aber nicht so oft benutzt.
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: Ulrich on October 07, 2019, 10:24:30
Quote from: SueC on October 06, 2019, 14:32:49Für die Oper?  ;)

Neeeeiiiin!!!  :1f631:
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on October 07, 2019, 13:56:36
Quote from: Ulrich on October 07, 2019, 10:24:30
Quote from: SueC on October 06, 2019, 14:32:49Für die Oper?  ;)

Neeeeiiiin!!!  :1f631:

Sind eigentlich ganz nette Tiere!  Und fühlen sich viel netter an als Krawatten.  Kühl und angenehm, man muss nur aufpassen, dass sie sich nicht mehr als einmal herumwickeln, sonst wird das unangenehm... man kann sie aber ganz einfach wieder abwickeln, solange sie nicht mehrmals herumgewickelt sind.

Ich meine halt, wenn man mit sowas in die Oper geht, wird niemand aufdringlich!  ;)

Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: Ulrich on October 07, 2019, 14:25:21
Quote from: SueC on October 07, 2019, 13:56:36Ich meine halt, wenn man mit sowas in die Oper geht, wird niemand aufdringlich!  ;)

Das ist gut, ich mag aufdringliche Menschen nicht sehr. Also werde ich diese Option im Hinterkopf behalten.  :beaming-face
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on October 08, 2019, 06:37:38
Es ist eigentlich witzig, das es in Deutsch einen Hinterkopf gibt, aber keinen Vorderkopf!  ;)

Und überhaupt: Sprachen!  :angel

Wo wir hier die Oper und Humor referenzieren, dachte ich, beiden von Euch Sehr Geehrten Herren diese Version von einem bekannten Lied zu spielen:  @Ulrich wegen der Oper, und @MeltingMan wegen dem Humor.

Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: Ulrich on October 08, 2019, 11:44:59
Und hier was für unsere Australier...  :winking_tongue

(https://scontent-frx5-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/69912340_10220350559856417_4753127460512464896_n.jpg?_nc_cat=1&_nc_oc=AQm1A5EYX04YEoT57Do97RsW-Igak_JxlDLV-EONTbpih_DtPC7uapYziU9hVIYLkatk2OURwpK686yH2UQdtK2B&_nc_ht=scontent-frx5-1.xx&oh=b808bce6aea2d8751b17fb1f1aef3000&oe=5E22759C)
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on October 08, 2019, 11:58:27
Und hier was für unsere Nicht-Australier... :angel

(https://proxy.duckduckgo.com/iu/?u=https%3A%2F%2Fwww.towinsome.com%2Fwp-content%2Fuploads%2F2018%2F07%2Fworld-map-australia-save-world-map-australia-upside-down-best-australian-world-view-of-world-map-australia.png&f=1&nofb=1)
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: Ulrich on October 08, 2019, 13:29:06
I like it, Australia "on top of the world" for once!  :smth023
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: MeltingMan on October 09, 2019, 13:14:05
Quote from: SueC on October 08, 2019, 06:37:38Es ist eigentlich witzig, das es in Deutsch einen Hinterkopf gibt, aber keinen Vorderkopf! 

Weil Vorderkopf klingt wie Doppelkopf (seltenes Kartenspiel). Dafür haben wir dann Worte
wie Stirn, Schläfe oder wer mit der Neurologie vertraut ist wie ich, Frontalregion oder
Temporallappen oder so ähnlich (bin schon eine Weile raus). Teppichluder und 'Brett (sic)
vorm Kopf' sind auch bekannt. Wortspiel beabsichtigt. 😉
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: Ulrich on October 09, 2019, 14:05:36
Quote from: MeltingMan on October 05, 2019, 17:49:58Alkohol in Maßen ist in Ordnung.

Ja, vor allem in Maßkrügen.  :-D  :beaming-face  :yum:

(https://i.ytimg.com/vi/bpicmVCS6bk/hqdefault.jpg)
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on October 10, 2019, 09:19:25
Quote from: MeltingMan on October 09, 2019, 13:14:05
Quote from: SueC on October 08, 2019, 06:37:38Es ist eigentlich witzig, das es in Deutsch einen Hinterkopf gibt, aber keinen Vorderkopf! 

Weil Vorderkopf klingt wie Doppelkopf (seltenes Kartenspiel). Dafür haben wir dann Worte
wie Stirn, Schläfe oder wer mit der Neurologie vertraut ist wie ich, Frontalregion oder
Temporallappen oder so ähnlich (bin schon eine Weile raus).

Lustigerweise gibt es auf Englisch einen Vorderkopf (forehead), aber keinen Hinterkopf - da muß man "back of the head" sagen!

Neurologie ist interressant! :)  Worum ging es?  Wir lesen viel über solches Zeug, allerdings als Hobby - aber auch, weil sowas sozusagen eine Gebrauchsanweisung für unsere "Erdliche Hülle" ist.  So viele Leute lesen über Autos, aber nicht über ihre eigene Person...

Ich habe vor vielen Jahren mal in Umwelt-Research gearbeitet - weil hier der Boden versalzt und die Erde vom Wind weggeweht wird etc etc.  Arbeitete mit einem Team, das beraten sollte, was zu tun sei.  Das haben wir getan, aber die Regierung ignorierte es total, obwohl sie für den Research bezahlt hat.  So konnten sie sagen, "Wir haben für den Research bezahlt."  Und dann, "Wir haben kein Geld, das zu implementieren."  Weil sie das Geld zum herumfliegen in Hubschraubern brauchen etc...


QuoteTeppichluder und 'Brett (sic)vorm Kopf' sind auch bekannt. Wortspiel beabsichtigt. 😉

Bwahahaha!  :rofl   Habe es meinem Mann erklärt.  Er findet die Deutsche Idee, "Du kannst mir den Buckel herunterrutschen!" exotisch.  Ist nicht leicht, es auf English zu übersetzen... "You can slide down my hunchback!" ???


@Ulrich, das habe ich auch gedacht, aber Du hast es zuerst hingeschrieben! :)  Sehr anmaßend!  ;)

Ich kann mir nicht vorstellen, wie man solche Mengen Bier trinken soll.  Allerdings mag ich den Geschmack nicht.  Erinnert an Soldatensocken nach einem wochenlangen Fußmarsch... Ich habe sogar einen 0.5L Maßkrug, trinke aber Smoothies daraus - meistens mit gefrorenen Erdbeeren, Mandarinen und Joghurt...

Noch ein operatisches Lied:




Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: MeltingMan on October 10, 2019, 13:06:16
Quote from: SueCLustigerweise gibt es auf Englisch einen Vorderkopf(...)

Irre. Ich meine gut! Ich hoffe ein Sprachwissenschaftler liest mit und erklärt dem
Mainstream (auch eingedeutscht), warum das so ist. Ich habe manchmal ganz idiotische
Wort-Kreationen auf Deutsch und muß dann lachen. Mein Klassenlehrer pflegte früher
zu sagen, wenn ich meine Federtasche nicht aufgeräumt hatte: "Was ist das denn für
eine mexikanische Würfelbude!?" 😆 Ja, so war das.

Quote from: SueCNeurologie ist interessant! Worum ging es?

Das Thema macht mich ein bißchen traurig, weil es lange mein Lebensinhalt war.
Zuerst ging es primär um die Rehabilitation von Schlaganfallpatienten. Später
hatte ich die ganze Bandbreite: Multiple Sklerose, Parkinson, Demenzerkrankungen etc.
Mitunter auch Sonderfälle, d.h. junge und suizidgefährdete Patienten. Es war sehr
erfüllend - bis zur Schliessung. Neulich las ich eine Überschrift: "Wer immer 100%
gibt, geht kaputt." So war es auch bei mir, und bei Pädagogen ist es ja ganz ähnlich.
Nur das unser Gesundheitssystem auf solche Fälle schon vorbereitet ist! Du wirst also
"aufgefangen". Natürlich gibt es auch Mängel, Fehlentwicklungen und, nicht zuletzt,
lernt man auch die "dunkle" Seite des Menschen kennen, freiwillig oder nicht. Aber
jetzt würde ich das unter Lebenserfahrung abhaken und einordnen.
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on October 11, 2019, 15:09:04
Quote from: MeltingMan on October 10, 2019, 13:06:16Ich habe manchmal ganz idiotische Wort-Kreationen auf Deutsch und muß dann lachen.

Dafür ist Deutsch wirklich sehr gut! :)

QuoteMein Klassenlehrer pflegte früherzu sagen, wenn ich meine Federtasche nicht aufgeräumt hatte: "Was ist das denn für eine mexikanische Würfelbude!?" 😆 Ja, so war das.

:rofl  Das habe ich sogar schon mal gehört.  Aber in meiner Kindheit.  Habe mich kaputtgelacht.  Und da war ausserdem noch so ein verrücktes Gedicht:

Dunkel war's, der Mond schien helle,
schneebedeckt die grüne Flur,
als ein Wagen blitzesschnelle,
langsam um die Ecke fuhr.

Drinnen saßen stehend Leute,
schweigend ins Gespräch vertieft,
als ein totgeschoss'ner Hase
auf der Sandbank Schlittschuh lief.

Und ein blondgelockter Jüngling
mit kohlrabenschwarzem Haar
saß auf einer grünen Kiste,
die rot angestrichen war.

Neben ihm 'ne alte Schrulle,
zählte kaum erst sechzehn Jahr,
in der Hand 'ne Butterstulle,
die mit Schmalz bestrichen war.


Das Internet ist ausgezeichnet, um sowas wieder auszugraben. :cool

Auf Englisch haben wir:

Yesterday upon the stair
I met a man who wasn't there
He wasn't there again today
I wish that man would go away



QuoteDas Thema macht mich ein bißchen traurig, weil es lange mein Lebensinhalt war.
Zuerst ging es primär um die Rehabilitation von Schlaganfallpatienten. Später
hatte ich die ganze Bandbreite: Multiple Sklerose, Parkinson, Demenzerkrankungen etc.
Mitunter auch Sonderfälle, d.h. junge und suizidgefährdete Patienten. Es war sehr
erfüllend - bis zur Schliessung. Neulich las ich eine Überschrift: "Wer immer 100%
gibt, geht kaputt." So war es auch bei mir, und bei Pädagogen ist es ja ganz ähnlich.
Nur das unser Gesundheitssystem auf solche Fälle schon vorbereitet ist! Du wirst also
"aufgefangen". Natürlich gibt es auch Mängel, Fehlentwicklungen und, nicht zuletzt,
lernt man auch die "dunkle" Seite des Menschen kennen, freiwillig oder nicht. Aber
jetzt würde ich das unter Lebenserfahrung abhaken und einordnen.

For this one, I will have to use English, or my head will fall off!  That's very difficult, and also very fulfilling, work.  I have a very good friend who works in mental/emotional trauma recovery, and she feels similarly about her work as what you are describing.  She talks about compassion fatigue, which is a real thing - there's only so much you can give before you're empty.  I ran up against the line of that teaching, and burnt out several times over 15 years - not that it wasn't wonderful work, but that it took too much of your personal resources to be sustainable - so I just took time off every couple of years, or worked part-time to reduce the load. This isn't great for the bank balance, of course, but it's good for your sanity and to get you recharged.  I think in jobs like that, the caseloads / student loads are too high.  I think the people who don't burn out are the ones who don't really give a damn; it's a meal ticket and they're OK with cutting corners and with not registering that they are working with real human beings.  I don't like the sausage machine approach to working with human beings.  I'm glad that the health system is backing you up in your country.  :cool

Schönen Tag noch! :)
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on October 21, 2019, 01:03:33
Speziell für @Ulrich... absolut fantastischer Text... und viel Lärm... :cool


Sonntags sollte das Haar nicht so ergrauen...

Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: Ulrich on October 24, 2019, 10:23:56
Endlich: DIE Lösung.

https://www.der-postillon.com/2019/01/europaeische-allianz.html
Quote from: undefinedWeil es so einfacher ist: Alle Länder außer Großbritannien treten aus EU aus und gründen neues Bündnis
:lol:  :-D
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on October 25, 2019, 01:27:22
Hmmm.  Was braucht ein Ostfriese, um das Licht auszuschalten?  Einen Hammer und ein Streichholz.  Den Hammer, um das Licht auszuschalten, und das Streichholz, um zu sehen, ob es auch wirklich ausgegangen ist. :angel
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: MeltingMan on October 25, 2019, 12:18:01
Kannte ich auch noch nicht, den Witz. Apropos Witz, inzwischen schaue ich mir
die Sitzungen im englischen Unterhaus wieder an, zumindest teilweise. Es war
nicht mehr auszuhalten, tut mir leid. Jacob (Rees-Mogg) wirkt wie aus einer
anderen Welt. Politiker seines Schlags werden tatsächlich nur alle hundert Jahre
geboren. OK, nicht jeder teilt seine Ansichten, aber ich finde ihn witzig. 😄

Allen ein schönes Wochenende!
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on October 25, 2019, 14:01:05
Ebenfalls schönes Wochenende! :)  Wir finden Deine Flugzeug-Clips sehr interressant, @MeltingMan.  Ich wollte etwas ähnliches dranhängen, nur von diesem Jahrhundert, als Vergleich, aber kann es momentan nicht finden!

Wo wir an Politikern sind:  Was nennt man 1,000 Politiker am Meeresboden?  ...einen guten Anfang.  :evil:

Allerdings ein schönerer Witz ist: Wie viele Ostfriesen braucht man, um eine Kuh zu melken?  24.  Vier halten die Zitzen fest, und 20 heben die Kuh rauf und runter.  Stimmt sehr oft auch für Politiker und ihre Ideen...
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: MeltingMan on October 25, 2019, 18:12:54
Ich bin gerade über diesen Beitrag gestolpert. Was sagst Du dazu, SueC?
Ich habe gehört, daß japanische Bienenvölker Hornissen abwehren. Vielleicht
sollte die EU solche importieren, aber bis das durch ist...

Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on October 26, 2019, 00:42:37
I'm sorry to have to reply in English here, but it's too early in the morning for German, and German + Biology is more challenging than I can face right now! :)

I think that's a really smart solution for keeping the hornet out of the hives.  With those entrance excluders in place, beekeepers need not worry that much - and it's a cheap solution.  (If the predators can't get in the nest they have to pick the emerging / flying bees off one by one, which is far less of a problem than when they get inside.)  Natural hives are another matter, but while new predators like that can reduce natural bee populations in the long term, it's really unlikely they will exterminate them altogether - since that would be a disadvantage to them as well.  A balance is usually reached in such situations.

Here in Australia, the European honey bee is a feral animal - it was not originally present in Australia before colonisation - and its presence disadvantages the native Australian bees, as well as wildlife dependent on nesting hollows in trees, of which there aren't enough and which get taken over by bees.  Therefore, we actually don't want them to have natural hives, although that horse has bolted a while back - feral bee nests are all over the place now, since European honey bees swarm.  Beekeepers here try to reduce swarming by finding and destroying queen cells during hive inspections; it reduces bees going off into the wild to set up nests there, and also increases the take of honey from your domestic hive - because it retains its full worker population that way, and because when part of the hive swarms, they load themselves up with honey before leaving to increase their chances of being able to establish elsewhere.

The biggest threat to Australian keepers of European bees is the varroa mite - we are one of the very few places left in the world without this pest.  It's tiny and you can't exclude it from the hive.  We have sentinel hives around the big ports as early alarm systems, because infected bees occasionally sneak over on ships.

https://en.wikipedia.org/wiki/Varroa_destructor

We don't have bee-eating wasps/hornets here - at our place, the songbirds are the biggest bee-eaters, but that's OK with us because the hives reproduce well enough for there to be a balance, so there's space for both our bees and the songbirds here.  We do have a rather interesting bunch of native mud-building wasps which hunt caterpillars and spiders to leave in their mud nests for their offspring to eat - we have those all around the outside of our house.  Here's a clip I found of the type we have.  It's a shame there's no scale included - a huntsman spider is about the size of your palm, and these wasps are bigger than any wasp I saw in Europe, so they really freaked me out as a kid when I first got here.  But, they won't hurt you if you don't annoy them!  You have to ignore the narrator - he talks about "he" and probably had too much beer, but the wasp is female.


The Australian native bees I mentioned before are fascinating, and there's lots of types - many of them are solitary or small-group animals though, rather than having huge hives like European bees.  Some of them can be used for honey production, but they're not as good for that in economic terms as the European bee. But they're very cute, as you can see here:

https://www.aussiebee.com.au/gallery.html

Enough natural history for one morning?  ;)

Oh yeah, and another predator of European bees at our place is our dog, who catches and eats several every day, usually without getting stung - she has a special technique.  It's just something she does, I think in part because the Australian Kelpie has a fair bit of dingo blood in it and they have very feral instincts, such as for eating bees and avoiding snakes.  This is her hunting amongst the lavender...

(https://live.staticflickr.com/5348/30890175891_b41f7e577e.jpg)
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on October 28, 2019, 00:07:21
Zu dem Flugzeug-Thema:  Ich fliege sehr gerne (aber nicht oft) - besonders das Abheben ist sehr impressiv, dieser Schub!!!  Und da mich Fernsehen nicht viel interressiert, habe ich 9/11 Anfangs verpasst, denn am nächsten Morgen hatte ich ein Ticket von Perth zu Melbourne und schaute deswegen die Abendnachrichten nicht an - nur den Start sah ich, und der zeigte die Flugzeuge/Hochhäuser-Footage, und ich dachte mir, "Das ist so idiotisch, dass die neuesten idiotischen Hollywood-Filme jetzt in den Schlagzeilen gezeigt werden, wo sind hier die Prioritäten?"  :evil: -und schaltete ab.

Früh am nächsten Morgen war ich in der Airport-Lounge und erfreute mich an der schönen DC-9, die ein paar Meter von mir durch das Glas zu sehen war.  Diese Technik!  Und darin würde ich heute fliegen!  Wie wunderbar!  Das Glück, genau zur richtigen Zeit in der Weltgeschichte geboren zu sein, etc!  Aber irgendwas war komisch.  Die Stimmung in der Lounge war so schlapp.  Was war mit diesen Leuten los?  War das alles so selbstverständlich heutzutage, dass niemand mehr sich richtig interressierte?  Freute sich denn niemand anders?  Leute, also - blah, blah, etc.

Später im Flugzeug was die Stimmung immer noch flach, und niemand redete.  Alle ausser mir starrten vor sich hin wie bei einer Beerdigung.  Ich fragte den Passagier neben mir, "Was ist eigentlich heute los?" Ein Geschäftsmann in einem Anzug drehte sich um, "Haben sie heute keine Zeitung gelesen?" - und reichte mir seine.  Oh!  Hoppla!

Aber ich verstand trotzdem nicht, warum die Leute so nervös waren - Flugzeuge sind statistisch so viel sicherer als Autos, und die Chancen winzig, dass Terroristen heute bei uns an Bord waren.  Leute sind irgendwie sehr irrational.

Als Nachbemerkung zu dieser Geschichte:  Ein sehr netter Kollege von mir war leider in dem Flugzeug, das über der Ukraine abgeschossen wurde.  Er kam mit seiner Frau von Europa-Ferien zurück.  Das hat mich sehr mitgenommen.  Ich habe mir automatisch wieder und wieder vorgestellt, in einem Flugzeug zu sitzen, das mitten in der Luft zerfällt.  Ich hoffte so, dass die Passagiere das nicht richtig mitgekriegt hatten.  Wir sind zufällig noch nicht in einem Passagierflugzeug geflogen, seit das passiert ist, und ich werde wohl nie wieder in sowas fliegen können, ohne grafisch an meinen Kollegen zu denken. :'(  Ich bin nicht nervös, dass das Flugzeug auseinanderfallen könnte, denn das passiert nicht so schrecklich oft - da wäre ich besser im Auto nervös.  Aber ich werde nie vergessen, was meinem Kollegen und seiner Frau passiert ist.  Die waren beide so nette Leute, und werden in unserer Region von vielen Leuten vermisst.

Geflogen bin ich aber, und zwar in einem Zweisitzer, den unser Nachbar hier in seinem Schuppen zusammengebastelt hat.  10 Jahre hat es gedauert, das Ding nebenbei als Hobby zu bauen.  Ist gut gelungen, und unser Nachbar ist technisch sehr begabt, plus sehr vorsichtig, also ist das OK.  Interessant, Redmond von oben anzuschauen! :)
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: Ulrich on October 28, 2019, 10:25:27
Quote from: SueC on October 28, 2019, 00:07:21Aber ich verstand trotzdem nicht, warum die Leute so nervös waren - Flugzeuge sind statistisch so viel sicherer als Autos, und die Chancen winzig, dass Terroristen heute bei uns an Bord waren.  Leute sind irgendwie sehr irrational.

Leider ist heutzutage die "Hysterie" immer groß und wird von den Medien gerne weiterverbreitet...
Abgesehen von dieser Tragödie an sich, war damals noch etwas besonders schlimm: dass in den "Nachrichten" (fast) nur noch ein einziges Thema präsent war.  :1f62a:
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: MeltingMan on October 28, 2019, 11:30:20
Nur einen Tag auf einem Flugzeugträger oder nur einen Tag in einer B-52 (s.u.)
- das hat schon was, vor allem der Technik wegen. Aber bitte keinen Krieg!

Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on October 28, 2019, 12:09:27
B-52s ohne Krieg?  Das ist zu einfach!  ;)

Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: MeltingMan on November 07, 2019, 17:23:13
Ich bin so glücklich. Eine Freundin hat mich besucht. Na dann leite ich mal das Wochenende ein. 😉


Und hinterm Vorhang steht ein Hä...Hä...Herr!

Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on November 08, 2019, 00:28:14
Deutsche Komödie ist eine interessante Abwechslung hier in Australien! :)

Mehr Kulturaustausch:


Schönes Wochenende!

Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: Ulrich on November 08, 2019, 12:54:52
Weiss jemand von Euch was "levant" bedeutet? In Internetforen lese ich ständig, meine Beiträge seien "irre levant."  :beaming-face   :winking_tongue
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on November 08, 2019, 14:03:43
Quote from: Ulrich on November 08, 2019, 12:54:52Weiss jemand von Euch was "levant" bedeutet? In Internetforen lese ich ständig, meine Beiträge seien "irre levant."  :beaming-face   :winking_tongue

Also, äh, levant kommt von dem Französischen Wort lever und ist verwandt mit den Deutschen Wörtern erhöht, fliegend, erhoben.  Also würde ich das als ein Kompliment betrachten!  :angel
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: MeltingMan on November 08, 2019, 16:17:51
Quote from: Ulrich on November 08, 2019, 12:54:52Weiss jemand von Euch was "levant" bedeutet?

Ich hab' nachgeschlagen, Uli. Es kommt aus dem Französischen und bedeutet Morgen, Osten.
Irrelevant existiert aber sehr wohl im Englischen als Adjektiv (s.u.).

Quote from: Pocket Oxford S.485not relating to the subject or matter in question

Wo bist Du denn noch unterwegs?!
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: Ulrich on November 08, 2019, 17:43:47
Quote from: MeltingMan on November 08, 2019, 16:17:51
Quote from: Pocket Oxford S.485not relating to the subject or matter in question

Wo bist Du denn noch unterwegs?!

Überall und doch nirgends. ;)
Das ganze war natürlich ein Scherz (Wortspiel). Daher auch die Smileys.
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on November 09, 2019, 01:34:40
Bwahaha!  :rofl

Manchmal stehe ich auch sehr auf der Leitung, z.B. vor ein paar Monaten, als The Cure im Opernhaus in Sydney spielte und dieses Ding auf Reddit auftauchte...


Ich dachte mir, "Diese Australier, typisch wieder mal gar keine Manieren!"  :rofl


PS: @Ulrich, hast Du damals am Bodensee für das Festival bei der Gelegenheit auch die Pfahlbauten angeschaut?  An die kann ich mich sehr gut erinnern! :)

(https://external-content.duckduckgo.com/iu/?u=https%3A%2F%2Ftse3.mm.bing.net%2Fth%3Fid%3DOIP._fzwAHIhsoYcdc1IbWGg6wHaEK%26pid%3DApi&f=1)
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: Ulrich on November 09, 2019, 12:08:42
Ha ha, talk about "2 sides to 1 story".  :lol:

Nein, beim Besuch des Festivals damals (boah, ist das laaange her) hatten wir keine Zeit für Extratouren. Man traf sich vormittags; ein paar Freunde in einem Auto, man fuhr nach Meersburg, parkte das Auto, ging zu Fuß zur Fähre hinunter, setzte über nach Konstanz und dort waren Shuttle-Busse zum Stadion. Zurück das selbe in umgekehrter Reihenfolge bis zur nächtlichen Heimfahrt (ca. 2 Stunden).

Als Kind war ich mal bei den Pfahlbauten, daran kann ich mich erinnern. Es wird vielleicht irgendwann mal Zeit für einen neuen Besuch. (Meine Cousine in der Schweiz wartet sowieso dass ich mal wieder komme...)  :cool
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: MeltingMan on November 09, 2019, 14:42:38
Quote from: Ulrich on November 08, 2019, 17:43:47Überall und doch nirgends. ;)
Das ganze war natürlich ein Scherz (Wortspiel). Daher auch die Smileys.

Dachte ich mir doch gleich, dass da etwas nicht stimmt! 😄👌🏻
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on November 11, 2019, 01:12:15
Wo wir von Wortspiel reden:  It doesn't matter if we all dye our hair...  Unmöglich für uns, nicht dauernd auf sowas zu kommen.  Wir hatten hier mal einen schrecklichen Politiker namens Barry O'Farrell.  Für uns war der bald Farry O'Barrel.  Und dieses Unding in Amerika heisst für uns Resident Rump.  So geht das hier endlos... (darum heiratet man die richtige Person...z.B. ;)).

Eine Umfrage an Euch beide:  Habt Ihr als Kinder auch gerne Comics gelesen?  Wenn ja, welche, und habt Ihr jemals aufgehört? :)

Auf Deutsch und Italienisch gab es damals Disney-Taschenbücher - die dicken mit 5-6 Geschichten, seht interessant - nicht die dünnen Kindergarten-Versionen, sondern die mit den Weltreisen, Versionen von Weltgeschichte, Weltraumabenteuern, Phantomias, Daniel Düsentrieb etc.  Leider gab es die in Englisch damals nicht, also bekam ich Entziehungserscheinungen, als ich mit 11 Jahren nach Australien zog.  :1f62d:

Allerdings gab es hier auch Asterix & Obelix, also war das wenigstens etwas.  :yum:

Ausserdem Footrot Flats:

(https://external-content.duckduckgo.com/iu/?u=https%3A%2F%2Fvisualhumor.files.wordpress.com%2F2012%2F07%2Fff-placemat-02.jpg&f=1&nofb=1)

(https://external-content.duckduckgo.com/iu/?u=https%3A%2F%2Fs-media-cache-ak0.pinimg.com%2F736x%2F3a%2Fba%2F66%2F3aba664903d1422b7b6b3c27517c88d0--corgis-comic-strips.jpg&f=1&nofb=1)

http://www.footrotflats.com/

Etwas besser als Die Biene Maja... ;)
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: MeltingMan on November 12, 2019, 13:18:03
Quote from: SueC on November 11, 2019, 01:12:15Eine Umfrage an Euch beide:  Habt Ihr als Kinder auch gerne Comics gelesen?  Wenn ja, welche, und habt Ihr jemals aufgehört? :)

Ja, total gerne. Vor allem die Hefte von Hannes Hegen (Digedags); später die Abrafaxe. Und dann
dieses wundervolle Buch unten aus den dreissiger Jahren(?!). Gibt's nur noch antiquarisch. Aufgehört habe
ich wahrscheinlich in der Pubertät...ja, ja.😉 Mein Computer ist heute etwas störrisch.😠


(https://encrypted-tbn0.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcQ89cd6obOUDydNhB-eOStZgwj0Gd0e3B7vJ6R1AQfJX-KpCj7jwQ&s)
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: Ulrich on November 12, 2019, 14:51:19
Quote from: SueC on November 11, 2019, 01:12:15Eine Umfrage an Euch beide:  Habt Ihr als Kinder auch gerne Comics gelesen?  Wenn ja, welche, und habt Ihr jemals aufgehört? :)

Ja, ich habe einige gelesen (auch die erwähnten Disney-Taschenbücher!), vor allem: Asterix, Tim und Struppi, Lucky Luke und sicher noch einige mehr.

"Aufgehört" hab ich irgendwann (als ich "größer" war), aber eigentlich nicht wirklich - heutzutage leihe ich neue Asterix-Hefte von meiner Nichte. :happy
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on November 15, 2019, 00:22:45
One of my favourite comedians, Bengt Washburn, about learning German when he moved to Germany with his wife...


Hilarious comparison between driving in Germany versus America - road culture, road-building culture...

Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: MeltingMan on November 22, 2019, 10:52:35
@SueC
Die Woche war ganz OK (ein Arztbesuch, ein Telefonat mit der Anwältin). Totensonntag
steht bevor. Auch Helge's Praxis hat (noch) geöffnet. 😜 Schau' doch mal rein!
Allen ein schönes Wochenende.

Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on November 23, 2019, 10:40:41
So ein Skelett hatte ich auch mal!  :beaming-face   Und es hatte einen schönen Hut, und normalerweise einen Laborkittel an!

Na, dann hoffe ich, Du has nächste Woche eine bessere Woche, @MeltingMan.

Etwas für das Wochenende:

Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: Ulrich on November 23, 2019, 12:07:01
Quote from: MeltingMan on November 22, 2019, 10:52:35Totensonntag steht bevor.

Deswegen trinke ich morgen Schwarzbier und gehe heute abend auf ein "Gothic Rock" Konzert. :cool
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on November 23, 2019, 12:18:17
Das Schwarzbier kannst Du behalten!  ;) Wobei es natürlich eine gute Bratensosse macht.  :angel  And it's good symbolism for the occasion of course - wie sagt man das auf Deutsch?  Viel Spass bei dem Konzert und vergiss den Lidstrich nicht!
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: Ulrich on November 23, 2019, 13:55:04
Danke, Schminke gibt's nicht für mich, aber ich bemühe mich und trage schwarze Jeans usw., damit ich nicht unnötig auffalle. ;)

Quote from: SueC on November 23, 2019, 12:18:17And it's good symbolism for the occasion of course - wie sagt man das auf Deutsch?

Hm, ich würde es mit "Symbolismus" versuchen.
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on December 14, 2019, 07:00:12
Und wie geht es @MeltingMan?  Hier ist etwas Weihnachtliches...


Schönes Wochenende!  :)
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: MeltingMan on December 14, 2019, 10:38:42
3KMH  😁

Naja, heute geht's wieder. Gestern war schlimm. Und Dienstag war auch nicht besonders.
Ich hätte Dir ja zwei Likes gegeben, aber leider geht das nicht. Ist doch erstaunlich,
was alles so produziert wurde, darunter auch dieser Abspann unten. Fünfzig Jahre alt!
Morgen schaue ich mir Ludwig II. auf ARTE an. Darf ich nicht verpassen. 😳

Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on December 15, 2019, 15:15:47
50 Jahre!!! Sehr nett. Mein Mann will allerdings den Kameramann ab 0:45 zu 1.00 erschiessen. Ich frage mich, wie die so viele gleichaussehende Damen gefunden haben. :)

Wir hoffen, Dein Wochenende war OK.  Gibt es die Goodies in Deutschland?  Brett schlug mir vor, dieses zu schicken - auch aus England:


Und von mir:


Gute Besserung.  Humor hilft normalerweise etwas.  :-D

Schönen Sonntag noch! :cool
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: MeltingMan on December 31, 2019, 16:27:11
Dieser Song ging mir heute durch den Kopf. Ich kann nicht erklären warum. 😉
SueC wünsche ich schon mal ein frohes neues Jahr - Du bist uns ja einige Stunden voraus!

Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on December 31, 2019, 23:42:31
Ebenfalls, @MeltingMan - das neue Jahr sollte bei Euch gerade ankommen.  Schmeckt ungefähr genauso wie das alte... ;)

...es ist skandalös - aber ich habe seit dem letzen Jahr meine Zähne nicht geputzt... :1f631:  :beaming-face
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on January 01, 2020, 06:48:45
...und so denken die Raben hier über das Neue Jahr, und ich denke auch so:


...so ging das hier den ganzen Morgen (nicht unser Film, nur ein Beispiel!).

Sehr schöne Tiere... allerdings stehlen sie mir immer meine Schildchen aus dem Garten, wo ich Information daraufhabe über welche Art von Gemüse ich hier und da eingesetzt habe... :lol:  Ich habe mit den Schildchen komplett aufgegeben...


Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: Ulrich on January 01, 2020, 09:56:12
Ein gutes Neues Jahr für alle die hier mitlesen!  :smth023

Quote from: SueC on December 31, 2019, 23:42:31...es ist skandalös - aber ich habe seit dem letzen Jahr meine Zähne nicht geputzt... :1f631:  :beaming-face

Huch! Ich auch nicht, werd ich aber gleich nachholen...
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on January 01, 2020, 10:06:02
Auch schon aufgestanden, @Ulrich?  ;)
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: Ulrich on January 01, 2020, 10:28:18
Quote from: SueC on January 01, 2020, 10:06:02Auch schon aufgestanden, @Ulrich?  ;)

Ja klar, ich sah keinen Grund noch länger im Bett zu bleiben. Allerdings ist das Wetter grau (die Sonne hat es noch nicht durch den Nebel geschafft).
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on January 01, 2020, 11:38:40
Wegen unsere Position auf der Erdkugel waren wir natürlich etliche Stunden früher auf also Du und der Rest von Europa.  Allerdings warst Du anscheinend heute in Europa ein Frühaufsteher!  :angel

Die Sonne ist bei Euch momentan so schwach, weil wir sie momentan für den Sommer auf der Südkugel gestohlen haben.  :beaming-face
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: MeltingMan on January 01, 2020, 12:47:11
Quote from: SueC on December 15, 2019, 15:15:47Mein Mann will allerdings den Kameramann ab 0:45 zu 1.00 erschiessen.  Gibt es die Goodies in Deutschland? 

Stimmt. Der wackelt wie wild. Aber ich seh' nur die roten Haare. 😉

Weiß ich nicht. Also ich sehe das zum ersten mal. Dank' Euch!

Wie gross ist eigentlich der Zeitunterschied? Sieben Stunden?

Bei WOAW sind es glaub' ich neun Stunden. 🤔

Ich bin auch schon früh aufgestanden und war im Wald spazieren - bei Nebel. Toll!

Und allen anderen hier natürlich auch viel Erfolg im neuen Jahr(zehnt)!

(Mein Mittagessen: zwei Amaretto-Berliner und ein kleiner Rest Schampus...von gestern; hab' mit meiner Nachbarin gefeiert). 😜
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: Ulrich on January 01, 2020, 13:04:13
Einmal im Jahr wenigstens bin ich Frühaufsteher, an allen anderen Tagen eher "spät"...  :1f633:

Quote from: SueC on January 01, 2020, 11:38:40Die Sonne ist bei Euch momentan so schwach, weil wir sie momentan für den Sommer auf der Südkugel gestohlen haben.  :beaming-face

Die Sonne ist durchgekommen! Also "muss" ich noch nach draußen.  :happy
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on January 01, 2020, 14:05:48
Nebel hört sich gut an, @MeltingMan! :)  Und Waldwanderungen früh am Morgen, mit Nebel, besonders gut!

Wir mögen Nebel auch (nur halt nicht beim Autofahren)... es verändert die Landschaft wie ein Zauber.  :)

Auch nicht schlecht momentan ist der Dunst von den Eukalyptusbäumen im Sommer - es gibt da schöne Blautöne bei der Landschaftsfotografie:

(https://live.staticflickr.com/5636/22502294837_f5330d6a13_k.jpg) (https://flic.kr/p/Ahs9hD)

Der Zeitunderschied ist zwischen 7 und 8 Stunden, kommt darauf an, ob Ihr Sommerzeit habt.  Momentan sind wir 7 Stunden voraus.  Sydney ist Euch momentan 10 Stunden voraus (weil die Sommerzeit haben - wir im Westen nicht).

Freut uns, Dir "The Goodies" vorgestellt zu haben! :)

Interessantes Mittagessen! Wir hatten neulich Eiscreme als Abendessen - es ist schön, erwachsen zu sein! :cool


Und viel Spass, @Ulrich! :)

Quote from: Ulrich on January 01, 2020, 13:04:13Einmal im Jahr wenigstens bin ich Frühaufsteher, an allen anderen Tagen eher "spät"...  :1f633:

Mein Mann hat auch diese Tendenz, vermutlich noch mehr als Du.  Kannst Du vergleichen - denn ich beschrieb das mal für eine Kumpelin so:

"He definitely isn't an early bird...he sort of slowly ascends from a deep dark pit every morning and spends at least the first half hour after getting near to consciousness again semi-comatose. You have to keep the curtains closed or his eyeballs fall out. It's like he's Dracula - not the light, not the light! It may be a manufacturing error. On the other hand, I'm not at my greatest after dinner. I'm the early bird, he's the night owl, and it's quite complementary: I am the morning magician, he is the evening elf, and we cater to each other that way. I'm happy to make the tea in the morning and he's happy to bring me tea when I've collapsed on the sofa or in bed of a night with a good book."

Und hier sitze ich mit meinem Tee, von meinem Abendelf gebracht.  :heart-eyes

Schönen Tag noch allerseits!  Hier ist jetzt bald Schnarchzeit  :1f634: , und ich muss wieder mal meine Nase in ein Buch stecken, denn das habe ich das ganze Jahr noch nicht gemacht! :beaming-face
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: Ulrich on January 01, 2020, 17:49:12
Nicht Nebel, aber etwas "Dunst" lag noch in der Luft beim Neujahrsspaziergang:
You cannot see attachments on this board.
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: Ulrich on January 12, 2020, 18:18:40
Sonnenuntergang heute

You cannot see attachments on this board.
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on February 07, 2020, 23:52:22
Hallo, @MeltingMan!  Wie geht's?

(https://external-content.duckduckgo.com/iu/?u=https%3A%2F%2Ftse1.mm.bing.net%2Fth%3Fid%3DOIP.wZQ-R44G8gJVxIYN8-3tIQHaFj%26pid%3DApi&f=1)

...wenigstens gibt es hier eine Reihe von akzeptablen Antworten.  In Englisch ist die Antwort Standard immer, "Very well, thank you very much!" - sogar wenn man das im Wartezimmer einer Arztpraxis fragt!
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: MeltingMan on February 09, 2020, 11:27:58
Quote from: SueC on February 07, 2020, 23:52:22Hallo, @MeltingMan!  Wie geht's?

Es geht. Irgendwo zwischen drei und vier. Ich schlag mich so durch...☺️

Eine Sturmwarnung für heute Abend! Es geht schon los. 😬 💨
 
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on February 09, 2020, 13:02:24
Oh, sehr atmosphärisch!  :cool  Aber meine Grossmutter hat sich z.B. bei Gewitter immer versteckt.  Ich finde solche Sachen immer toll, solange nichts kaputt geht!   :smth023

Ich hoffe, dass es dieses Jahr bei Dir einen richtigen Aufschwung gibt.  Irgendwann muss alles einfach besser werden.  Es ist nicht immer Winter.  Habt ihr schon Krokus, oder noch nicht?
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: MeltingMan on February 10, 2020, 10:02:06
Quote from: SueC on February 09, 2020, 13:02:24Habt ihr schon Krokus, oder noch nicht?

Noch nicht, aber dafür hab' ich die ersten Schneeglöckchen gesehen und zwei(!) Eisvögel.
Nur eben ohne Schnee und Eis. Bei meinen Wanderungen sehe ich viele Tiere.
Apropos...benutzt Ihr, also Du und Brett, spezielle Wanderschuhe? Meine werden gerade neu besohlt.
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on February 10, 2020, 10:52:01
Ja, das tun wir.  :)

(https://live.staticflickr.com/65535/49088755603_1a4787cbaf_c.jpg) (https://flic.kr/p/2hMNGPe)

Wir sind wieder bei Leder angekommen, und diese Wanderstiefel sind sehr bequem.  Muss man jedesmal hinterher saubermachen und einölen, dann bleiben sie schön weich und halten lange.  Wir hatten Lederstiefel schon für fast 10 Jahre, bevor sie irreparabel kaputt waren.  Die Synthetik-Stiefel halten 2 Jahre, wenn man Glück hat.

Du hast Schuhe, wo man neue Sohlen daraufmachen kann?  :cool  Bei unseren ging das leider nicht; zu komplex konstruiert (Luftzellen etc).

Schneeglöckchen und Eisvögel!  Wie schön!  :)

Viele Wanderungsgrüsse von Wanderer zu Wanderer!  :smth023
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: Ulrich on February 10, 2020, 12:54:41
Quote from: MeltingMan on February 10, 2020, 10:02:06Meine werden gerade neu besohlt.

Finde ich gut!  :smth023
Ein Schuhmacher hat mir mal erzählt, dass leider viele Menschen einfach billige neue Schuhe kaufen anstatt alte neu besohlen zu lassen (Rückgang der Aufträge in dieser Richtung). :disappointed:
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: MeltingMan on February 11, 2020, 14:11:02
Quote from: SueC on February 10, 2020, 10:52:01Ja, das tun wir.  :)

(https://live.staticflickr.com/65535/49088755603_1a4787cbaf_c.jpg) (https://flic.kr/p/2hMNGPe)

Wir sind wieder bei Leder angekommen, und diese Wanderstiefel sind sehr bequem.  Muss man jedesmal hinterher saubermachen und einölen, dann bleiben sie schön weich und halten lange.  Wir hatten Lederstiefel schon für fast 10 Jahre, bevor sie irreparabel kaputt waren.  Die Synthetik-Stiefel halten 2 Jahre, wenn man Glück hat.

Du hast Schuhe, wo man neue Sohlen daraufmachen kann?  :cool  Bei unseren ging das leider nicht; zu komplex konstruiert (Luftzellen etc).

Schönes Bild. Ich hatte es noch vor Augen. Meine Schuhe sind so ähnlich. Also dieser
eine Hersteller bietet einen Reparaturservice. Da kann man die Sohle für 80,-EUR erneuern
lassen, aber ich brauchte "nur" neue Absätze, und da habe ich jetzt einen Orthopädie-Schuhmacher in der Nähe gefunden, der das zu einem guten Preis macht. Ich bin zufrieden. Wegschmeissen kam für mich nicht infrage. Hätte mir weh getan.


Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on February 11, 2020, 14:40:56
Die schauen sehr gut aus!  Eine gute Idee von dem Hersteller. :cool Wir wollen auch vermeiden, Zeug wegzuschmeissen, daher wieder bei Lederschuhen etc.  Neuere Sachen, zumindest in Australien, sind oft schwer zu reparieren, wenn überhaupt.  Also kaufen wir oft alte Sachen, gebraucht.  (Allerdings keine Schuhe oder Unterhosen :-D - wer will schon Fusspilz etc,  igitt! :1f631:)  Die Qualität ist oft besser, und leichter zu reparieren!

Zum Beispiel meine Waschmaschine.  Ich habe eine Art, die in Japan öfters benutzt wird - wir nennen das "Twin Tub."  Eine Seite wäscht, die andere schleudert.  Braucht kaum Strom, spart viel Wasser und Waschmittel (man wäscht der Reihe nach - weisse Sachen, Bettlaken, bunte Sachen, etc, und zuletzt richtig dreckige Sachen (wenn man sich im Matsch gerollt hat etc), in der selben Lauge.  Dann spült man.  Alles wird sehr sauber.  Etwas mehr Arbeit, aber ist es wert.

Und die Maschine hat keine Computer-Elektronik, also viel weniger Probleme, und leicht zu reparieren.  Als ein Haken im Mechanismus abbrach, reparierte ich das mit einem Bindfaden - vor zwei Jahren - funktioniert immer noch! :)
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: Ulrich on February 13, 2020, 14:35:26
Quote from: MeltingMan on February 11, 2020, 14:11:02Also dieser eine Hersteller bietet einen Reparaturservice. Da kann man die Sohle für 80,-EUR erneuern
lassen...

Das ist das Problem, denn für 80 Euro kann man schon günstige neue Stiefel erwerben.  :1f633:

Quote from: MeltingMan on February 11, 2020, 14:11:02...da habe ich jetzt einen Orthopädie-Schuhmacher in der Nähe gefunden, der das zu einem guten Preis macht. Ich bin zufrieden. Wegschmeissen kam für mich nicht infrage.

Gut so! Ich mag diese kleineren Orthopädie-Schuhmachergeschäfte (hab mit manchen auch beruflich zu tun).  :smth023
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: MeltingMan on February 17, 2020, 10:17:20
Neue Situation im Haus, an der ich gerade etwas "knabbern" muss. Meine Nachbarin(50)
ist zurück zu ihrem Ex. Vor genau einer Woche hat sie's mir gesagt und mich um
"Verständnis" gebeten.
    Am 8. hab' ich sie zuletzt besucht. Wir redeten etwa zwei
Stunden. Ich wollte nur fünf Minuten bleiben. Beim Abschied sagte sie "es täte ihr
leid, dass sie mich rauswerfen muss". Da wusste ich noch nicht, dass "er" schon wieder
bei ihr übernachtet hat. Sie soll an der Hand operiert werden und ich hab' ihr meine
Hilfe im Alltag angeboten - nichtsahnend. Im Moment hätte ich wahrscheinlich ein Problem
damit. 💔
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on February 17, 2020, 14:47:09
@MeltingMan, I totally suck at talking about emotional stuff in German, so please excuse my using English here.  I'm sorry you are having a rough time and you probably don't want to hear about other fish in the sea right now.  Using your newly re-soled walking boots a lot will help physically - and try to eat well too - take good care of yourself.  Here's a resource link for human condition type things that friends and I have found helpful for various situations - and they're written by philosophers who don't have a barrow to push:

https://www.youtube.com/user/schooloflifechannel

There's good things around like this, to help people get unstuck, discover new perspectives etc.

My best wishes to you.
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: Ulrich on February 17, 2020, 15:27:38
Quote from: MeltingMan on February 17, 2020, 10:17:20Neue Situation im Haus, an der ich gerade etwas "knabbern" muss. Meine Nachbarin(50)
ist zurück zu ihrem Ex.

Tut mir leid das zu hören.
Hoffe Du kannst Dich darauf einstellen und mit dieser neuen Situation umgehen. :cool
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on February 18, 2020, 03:00:03
Hast Du Galgenhumor, @MeltingMan?  Dann kannst Du weiterlesen...

Jetzt wäre es richtig praktisch, ein Eisbär zu sein, nicht?  ;)

Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on February 18, 2020, 03:17:28
(https://external-content.duckduckgo.com/iu/?u=https%3A%2F%2Fi.dailymail.co.uk%2Fi%2Fpix%2F2014%2F02%2F25%2Farticle-2567354-1BCFC0FB00000578-447_964x642.jpg&f=1&nofb=1)

(https://external-content.duckduckgo.com/iu/?u=https%3A%2F%2Fi.dailymail.co.uk%2Fi%2Fpix%2F2014%2F02%2F25%2Farticle-2567354-1BCFBFF900000578-611_964x641.jpg&f=1&nofb=1)
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: Ulrich on February 18, 2020, 10:56:13
"Ich möchte ein Eisbär sein, dann müsste ich nicht mehr schreien"  ;)
(stammt aus einem Song von der sog. "Neuen Deutschen Welle")


Ruhige Stimmung am Neckar (letztes Wochenende):
You cannot see attachments on this board.
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: MeltingMan on February 18, 2020, 15:50:27
Also gut. Musik hilft eh' am besten. Merkur ist wieder rückläufig.

Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on February 19, 2020, 06:17:18
Zwar kein Techno-Fan, aber der Titel!  :lol:

Heute ist es wieder wie ein Ofen hier, und ich nehme mir "time off" - weil ich am Sonntag viel gearbeitet habe, also hatte ich es "in der Bank!"  :cool

Ihr freut Euch sicher auf die ersten Blätter etc.  Wir freuen uns auf den Herbst, denn das ist hier die angenehmste Jahreszeit, und die hiesigen Bäume verlieren kein Laub.  Gestern Morgen schaute ich aus dem Fenster, und es sah das Erstemal etwas wir Herbst aus - wir hatten Tau etc.  Ich freue mich schon auf den Nebel.  Ausserdem lebe ich nicht gerne in einem Backofen! :)

Apropos:  Was sagte der Statistiker, als er mit seinem Kopf im Backofen und seinen Füssen im Gefrierschrank lag? - "Durchschnittlich geht es mir OK!"
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: Ulrich on February 19, 2020, 10:01:30
Quote from: SueC on February 19, 2020, 06:17:18Zwar kein Techno-Fan, aber der Titel!  :lol:

Alles nur geklaut, bzw. "gesampelt", hier ist das Original (aus dem auch obiges Zitat stammt):

Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on February 19, 2020, 12:36:15
Quote from: Ulrich on February 19, 2020, 10:01:30Alles nur geklaut, bzw. "gesampelt", hier ist das Original (aus dem auch obiges Zitat stammt)...

Heutzutage ist das Kunst.  :angel  Diese klauerische Kunstform heisst Postmodernismus.  :kissing_closed_eyes:

Kunst wie, "Du kunst mir wirklich mal im Mondschein begegnen (etc)..."

Ich glaube, auf Englisch geht das besser.  "Art thou still awake?"

Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: MeltingMan on February 19, 2020, 19:10:04
Quote from: Ulrich on February 17, 2020, 15:27:38Hoffe Du kannst Dich darauf einstellen und mit dieser neuen Situation umgehen. :cool

Ich versuche im Moment zu leben. Negative Emotionen versperren die Sicht auf die
Wirklichkeit. Ich höre beide jeden Morgen zwischen sechs und sieben...Du verstehst.
     Ich schreibe nächsten Monat einen "Zwischenbericht". 😉

Gerade muss ich an Elfi Eschke denken. Habe sie ewig nicht im TV gesehen.
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on February 20, 2020, 00:27:04
(https://external-content.duckduckgo.com/iu/?u=https%3A%2F%2Fmeredithcohenendangeredearth.files.wordpress.com%2F2015%2F06%2F131105_wild_polarbear-crop-original-original.jpg&f=1&nofb=1)

Again, sorry to do this in English, but my husband says hello and suggests cultivating a habit of going for an early morning walk just before 6 each morning, or perhaps getting on your exercise bike to an hour-long Cure or other favourite album on headphones.  He also says you could rip the sounds to some porn movies and put them on a speaker on the adjoining wall and then go out (or not).  Alternatively, you could play monkey noises from the zoo.

Speaking of, when I was 15 I had a bedroom adjoining a shared wall to another place, and started having trouble with the people next door, whose bedroom adjoined mine through that wall, keeping me awake at my bedtime.  I communicated this problem to a friend of mine across the road (because a problem shared is a problem halved), who promptly made me swear to phone her next time it happened.  This I did.  (For some context, I was generally alone until nearly midnight every weeknight.)  So Michelle came over, and I went, "See?  How am I supposed to sleep with that racket going on?" and she then embarrassed me to death by making loud, highly ululating monkey noises at the wall.  The noises next door ceased almost immediately, replaced by silence on both sides of the wall...

Michelle said, "See?  Problem fixed."  And I said, "Yeah, but I'm gonna have to speak to them as usual, while they don't even know who you are and that you exist!"  :beaming-face
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: Ulrich on February 20, 2020, 10:35:31
Quote from: SueC on February 20, 2020, 00:27:04He also says you could rip the sounds to some porn movies and put them on a speaker on the adjoining wall and then go out (or not).  Alternatively, you could play monkey noises from the zoo.


Uh huh. Good idea. Or maybe not.  :winking_tongue

Quote from: SueC on February 20, 2020, 00:27:04Michelle said, "See?  Problem fixed."  And I said, "Yeah, but I'm gonna have to speak to them as usual, while they don't even know who you are and that you exist!"  :beaming-face

Nette Geschichte.  :1f633:

Zur allgmeinen Auflockerung hier mal ein schönes Video aus Stuttgart (eine Stadt die ich gelegentlich besuche):
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: MeltingMan on February 21, 2020, 20:16:41
Von Elfi bis zu Büro, Büro ist's wirklich nur ein Schritt. Herrlich anzusehen.
Dr. Brokstedt - Ich brauch' jetzt allein haben. 😆

Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on February 22, 2020, 00:45:13
@MeltingMan, hier ist etwas aus der Anglosphäre, was Du vielleicht noch nicht kennst.  Es ist 20 Jahre alt, und letzte Woche zog mein Mann es aus seiner Kollektion und fragte mich, ob ich mitmachen wollte - ein Lieblingsprogramm, was er nach langer Zeit wieder mal von Anfang zu Ende anschauen wollte.

Und ich habe mich totgelacht.  Es geht um einen Menschenfeind, der eine Buchhandlung hat.  Hier ein kleiner Auszug:


Ich weiss nicht, ob das jedermanns Tasse Tee ist, aber vielleicht gefällt es Dir.

Viele Grüsse, und frohes Wandern. :cool
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: MeltingMan on February 22, 2020, 10:12:16
Mir gefällt's - Mr.Black als Misanthrop. Dann muss er wirklich belesen sein. 😜
Achte mal auf die dreizehn!

Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: MeltingMan on February 23, 2020, 18:14:38
Ging mir heute durch den Kopf, auch wenn es draussen stürmt und eher warm ist.
Der Text hat es in sich.

Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: Ulrich on February 25, 2020, 11:20:56
Kurz nach Sonnenuntergang auf der Schwäbischen Alb (24.2.2020)
You cannot see attachments on this board.
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on February 25, 2020, 13:33:44
Sehr schön, @Ulrich! Auch der Stuttgart-Clip.  Bei euch werden die Tage letzt wieder länger, während wir nicht mehr um 5:00 Uhr am Morgen von der Sonne aufgeweckt werden.  :cool


Und Grüsse an @MeltingMan!  :)

(https://external-content.duckduckgo.com/iu/?u=https%3A%2F%2Fwww.expeditionsalaska.com%2Fwp-content%2Fuploads%2F2017%2F03%2F16-polar-bears_D4S3803-feat.jpg&f=1&nofb=1)

Wie geht's?  ...anscheinend gab es Black Books in Deutschland auch?  ...ich brauche leider Nachhilfeunterricht, weil ich den Hinweis auf die 13 nicht herausgekriegt habe.  Ich sah eine 13 hinter Manny von 1:15 an, aber...???
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: MeltingMan on February 25, 2020, 16:30:13
Quote from: SueC on February 25, 2020, 13:33:44Und Grüsse an @MeltingMan!  :)

Wie geht's?  ...anscheinend gab es Black Books in Deutschland auch?  ...ich brauche leider Nachhilfeunterricht, weil ich den Hinweis auf die 13 nicht herausgekriegt habe.  Ich sah eine 13 hinter Manny von 1:15 an, aber...???

Oh, danke SueC. Mir geht es besser, nachdem ich in der "Valentins-Woche" ziemlich
aufgewühlt war. Mehr Details dazu im März. Ich kann nur sagen: der Tip von Deinem "Männe"
war goldrichtig. 👌🏻

Ich weiß nicht, ob die Serie je in Deutschland gelaufen ist. Die dreizehn von 1:15 hab'
ich zum Beispiel übersehen, aber da ist noch eine...6:32. 😉

Wie passend, dass heute die Sonne herausgekommen ist. Ich hab' eine ziemlich gute Nachricht
bekommen, und nun hoffe ich, dass kein "Haken" dabei ist. 🙏🏻

Leider kann ich die tollen Bildanhänge von Uli nicht vergrössert darstellen. 🤔
Hmmm. Liegt wohl an meiner alten Software.

Bei Deinem Tempo, SueC, hast Du mich spätestens Mitte des Jahres überholt. 😜
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: Ulrich on February 25, 2020, 17:35:25
Quote from: MeltingMan on February 25, 2020, 16:30:13Leider kann ich die tollen Bildanhänge von Uli nicht vergrössert darstellen

Hmm, ich muss nur drauf klicken und dann klappt es.
Würde es helfen, die Fotos andernorts hochzuladen (z.B. directupload) und zu verlinken, so dass Du mit einem Klick dort die Fotos schaust?

https://s19.directupload.net/images/200225/5ap6m8yz.jpg
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: MeltingMan on February 25, 2020, 18:04:32
Quote from: Ulrich on February 25, 2020, 17:35:25Hmm, ich muss nur drauf klicken und dann klappt es.
Würde es helfen, die Fotos andernorts hochzuladen (z.B. directupload) und zu verlinken, so dass Du mit einem Klick dort die Fotos schaust?

Ja, es funktioniert auf beiden Rechnern. Danke. Bei der Bilddatei mit den Schuhen
konnte ich auch einfach drauf klicken. Kein Problem. 👍🏻
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on February 26, 2020, 13:58:04
Quote from: MeltingMan on February 25, 2020, 16:30:13Oh, danke SueC. Mir geht es besser, nachdem ich in der "Valentins-Woche" ziemlich
aufgewühlt war. Mehr Details dazu im März. Ich kann nur sagen: der Tip von Deinem "Männe"
war goldrichtig.

Schön, dass es Dir besser geht.  :)   Es freut uns auch, etwas passendes geschickt zu haben, den wir hatten beide schon sehr unschöne Erfahrungen, und wissen, wie das ist.  Wenn jemand das Licht ausmacht, kann man halt ein paar Kerzen anzünden.

Ich denke mir ausserdem, dass es irgendwo eine Eisbärin gibt, die Du noch nicht kennst und die zu Dir passt.  Wenn man sowas findet, dann sieht man diese unschönen Erfahrungen etwas anders - irgendwie unwichtiger, obwohl sie natürlich wehgetan haben.


QuoteIch weiß nicht, ob die Serie je in Deutschland gelaufen ist. Die dreizehn von 1:15 hab'
ich zum Beispiel übersehen, aber da ist noch eine...6:32. 😉

Ah!   :cool   Dazu hätte ich vermutlich meine Brille gebraucht.  ;)


QuoteWie passend, dass heute die Sonne herausgekommen ist. Ich hab' eine ziemlich gute Nachricht
bekommen, und nun hoffe ich, dass kein "Haken" dabei ist. 🙏🏻

Wir schicken positive Strahlen von der Südhalbkugel! :)


QuoteBei Deinem Tempo, SueC, hast Du mich spätestens Mitte des Jahres überholt. 😜

Oh, haha!   :-D   Ich bin etwas schreibwütiger als normale Menschen.   :angel

Schönen Tag noch!  :)
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: MeltingMan on February 29, 2020, 10:59:51
Nur 100m und ich bin in Bad Oeynhausen. Schönes Wochenende allen!

Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: Ulrich on March 02, 2020, 16:41:09
Ich war derweil im Kloster...
(https://s19.directupload.net/images/200302/temp/e2ch52vn.jpg) (https://www.directupload.net/file/d/5746/e2ch52vn_jpg.htm)

(Na ja, ok, nur ein Kreuzgang eines ehemaligen Klosters in Eichstätt.)
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: MeltingMan on March 03, 2020, 10:25:58
Quote from: SueCIch denke mir ausserdem, dass es irgendwo eine Eisbärin gibt, die Du noch nicht kennst und die zu Dir passt.  Wenn man sowas findet, dann sieht man diese unschönen Erfahrungen etwas anders - irgendwie unwichtiger, obwohl sie natürlich wehgetan haben.

In den letzten vierzehn Tagen gab's Momente, wo ich dachte, ich geh' auch zu meiner Ex-Frau
zurück. Ich müsste sie nur ausfindig machen. Die Scheidung war vor genau zwanzig Jahren.
Und in den zwanzig Jahren habe ich Dinge erlebt, die noch absurder und grotesker waren als
meine Ehe. Von (immer noch) vorhandenen Schuldgefühlen abgesehen. Aber die gute Nachricht ist,
und das ist mein Zwischenbericht, die "Geräusche" kommen von meinem Nachbarn, und nicht von
ihr! Wir haben hier so eine Art "Sandwich" und er ist in der Mitte. Es genügt, wenn ich klingle
oder klopfe. Dann ist Ruhe. Er schaut sich gern "spezielle" Filme an, seitdem er Single ist. 😉
Also ein grosses Missverständnis ist aus der Welt geschafft. Mit ihr habe ich sogar wieder Kontakt.
Naja, wir wohnen in einem Haus. Da läuft man sich halt mal über den Weg.

PS: Das Kloster-Bild sieht supi aus!
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on March 03, 2020, 11:53:44
Wenn ich Deine Berichte lese, @MeltingMan, werde ich speziell happy, dass wir in an einem Waldrand leben, wo die nächsten Nachbarn mehr als einen Kilometer weg sind.  :yum:

Ein vor ein paar Jahren verstorbener Freund von uns sagte mir immer, wie gut das ist, wenn man sein Hörgerät abschalten kann, wenn es einem zuviel wird.   :evil:  :smth023

Betreff Deiner Ex-Frau:  Das hört sich an, wie wenn jemand sagt, "Damals habe ich mir immer mit einem Hammer auf meine Fingernägel gehauen, aber nachdem ich herausgefunden habe, wie das ist, wenn man die Finger in einem Schraubstock hat, vermisse ich die guten alten Zeiten mit dem Hammer richtig."  Oder liege ich da falsch?

Also werde ich Dir, wenn das mit Dir OK ist,  weiterhin eine noch unbekannte, nette Eisbärin wünschen!  ;)
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: Ulrich on March 03, 2020, 12:58:06
Quote from: MeltingMan on March 03, 2020, 10:25:58...die "Geräusche" kommen von meinem Nachbarn, und nicht von ihr!
Er schaut sich gern "spezielle" Filme an, seitdem er Single ist. 😉

Ich musste ja lachen, als ich das gelesen hab.  :-D

Quote from: MeltingMan on March 03, 2020, 10:25:58PS: Das Kloster-Bild sieht supi aus!

Danke, ich mag solche Orte (ehemalige Klöster, Burgen, alte Kirchen usw.)! Bin auch oft unterwegs auf der Suche nach solchen und komme meist mit vielen Fotos zurück.  :cool
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: MeltingMan on March 04, 2020, 09:29:34
Quote from: SueCBetreff Deiner Ex-Frau:  Das hört sich an, wie wenn jemand sagt, "Damals habe ich mir immer mit einem Hammer auf meine Fingernägel gehauen, aber nachdem ich herausgefunden habe, wie das ist, wenn man die Finger in einem Schraubstock hat, vermisse ich die guten alten Zeiten mit dem Hammer richtig."

Hm. Sie war da, als es mir schlecht ging und hat mich nicht nur als Notnagel benutzt, wie die
anderen. Trotzdem halte ich nicht viel davon zum/zur Ex zurückzukehren, nur weil es vielleicht
bequemer ist. Trennungen, auch endgültige Trennungen, sind eigentlich die Regel. Jemanden
ausspähen, verliebt machen und dann fallen lassen, finde ich in höchstem Maße egoistisch. Aber
leider passiert eben auch das.

Quote from: SueCAlso werde ich Dir, wenn das mit Dir OK ist,  weiterhin eine noch unbekannte, nette Eisbärin wünschen!

Also da sind zwei online und mindestens sechs im "richtigen" Leben. Geschockt?
(Ich müsste sonst komplett schwarz malen, aber das möchte ich nicht.)
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on March 04, 2020, 10:14:22
Quote from: MeltingMan on March 04, 2020, 09:29:34Also da sind zwei online und mindestens sechs im "richtigen" Leben. Geschockt?
(Ich müsste sonst komplett schwarz malen, aber das möchte ich nicht.)

Je älter ich werde, je schwieriger wird es, mich zu schockieren!  :winking_tongue

Solange die nicht alle meinen, sie sind die einzigen, oder solange das noch alles platonisch ist...

Zur allgemeinen Amüsierung:

Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: MeltingMan on March 05, 2020, 09:12:05

Quote from: SueCSolange die nicht alle meinen, sie sind die einzigen, oder solange das noch alles platonisch ist...

Ja, unbedingt. Es ist ein stetes kommen und gehen. Alles kann, nichts muß. Wie bei The Cure.
Der Clip hat mich zu dem Zitat inspiriert:

Quote from: J. PeladanHere, we touch on new obscurities: if the true androgyne results from the meeting of two potentially bisexual beings, their unification will lead to a third sex, the demonic.
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on March 17, 2020, 08:12:00
@Ulrich, I know you had to close the "Cure 2019 new album release" thread, but as usual, I've belatedly thought of a response to your closing comment, so I will post it here!  :lol:

Average gestation time for a camel: 360-420 days

Average gestation time for a black rhinoceros: 400-450 days

Average gestation time for a walrus: 450-500 days

Average gestation time for a sperm whale: 480-590 days

Average gestation time for an African elephant: 600-750 days

So, it takes two years to produce a cutie like this:

(https://external-content.duckduckgo.com/iu/?u=https%3A%2F%2Ftse1.mm.bing.net%2Fth%3Fid%3DOIP.BqaPcjZ48ztkbUFilkC_EQHaFj%26pid%3DApi&f=1)

...now wasn't that worth waiting for? :angel

Schönen Tag, allerseits!  :cool


Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: MeltingMan on March 18, 2020, 10:34:48
Quote from: SueC on March 17, 2020, 08:12:00Schönen Tag, allerseits!  :cool

Haben wir! Danke, SueC. Oeynhausen gleicht einer Geisterstadt, aber ich mag das.
Ich habe "Desinfektionsmittel" gekauft - mit 7,5% alc. Bier natürlich...für heute
Abend. Das erinnert mich an die Dreharbeiten zu The African Queen. Alle hatten
die Ruhr, nur "Spritti" Humphrey nicht. Wirklich wahr. Eine Rolle Toilettenpapier habe ich noch. 😜

Zur allgemeinen Entspannung ein Klassiker von Loriot (ging mir gestern durch den Kopf).

Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on March 18, 2020, 12:25:04
Quote from: MeltingMan on March 18, 2020, 10:34:48
Quote from: SueC on March 17, 2020, 08:12:00Schönen Tag, allerseits!  :cool

Haben wir! Danke, SueC. Oeynhausen gleicht einer Geisterstadt, aber ich mag das.

Ja - wenn Leute es vorziehen, "indoors" zu sein, kann man bequem durch die Landschaft streichen, ohne Infektionsrisiko!  Und nicht nur in Australien!   :smth023



QuoteIch habe "Desinfektionsmittel" gekauft - mit 7,5% alc. Bier natürlich...für heute
Abend.

Das sah ich kommen!  :lol:  Prost!   :beaming-face



QuoteDas erinnert mich an die Dreharbeiten zu The African Queen. Alle hatten
die Ruhr, nur "Spritti" Humphrey nicht. Wirklich wahr.

 :rofl  :rofl  :rofl

...habt ihr nicht einen Fluss namens Ruhr?  Was ist denn da drin?  :1f631:



QuoteEine Rolle Toilettenpapier habe ich noch. 😜

Irgendwo habe ich gelesen:  "Dein IQ ist 150 minus die Nummer von Klorollen, die du zuhause hast."   :angel   Also ist Deiner 149!   :cool

Allerdings, pass gut auf Deine Klorolle auf!   :winking_tongue

(https://external-content.duckduckgo.com/iu/?u=https%3A%2F%2Fi2.wp.com%2Fthefunnybeaver.com%2Fwp-content%2Fuploads%2F2020%2F03%2Fcoronavirus-gollum.jpg%3Fresize%3D835%252C700%26ssl%3D1&f=1&nofb=1)

(Wenn die aufgebraucht ist, gibt es immer noch die Bild-Zeitung! ;))



QuoteZur allgemeinen Entspannung ein Klassiker von Loriot (ging mir gestern durch den Kopf).

Ah, vielen Dank!  :cool  Habe ich meinem Mann übersetzt!  :lol:  Wollte den schrecklichen Mann in dem Clip erwürgen!  :1f635:  :evil:

Hier etwas passendes Klassisches:


Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: MeltingMan on March 18, 2020, 17:45:36
Quote from: SueC on March 18, 2020, 12:25:04...habt ihr nicht einen Fluss namens Ruhr?  Was ist denn da drin?  :1f631:

Ja, stimmt. Jetzt dürften da mehr Fische drin sein, als in den achtziger Jahren.
...vermute ich mal, aber ich meinte diese Darminfektion. Tritt glaub' ich nicht mehr
so häufig auf. Wer den Film kennt, kann mit dieser Erklärung was anfangen:

Quote from: WikipediaAuslöser der Dysenterie oder Ruhr (früher auch ,,Bauchfluss") sind Shigellen (gram-negative Stäbchenbakterien) und Amöben (Protozoen), die zum Beispiel durch verunreinigtes Wasser aufgenommen werden können.

Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: Ulrich on March 20, 2020, 10:29:57
Mal eine lustige deutsche Meldung:
https://www.t-online.de/region/dortmund/news/id_87557036/coronavirus-krise-in-dortmund-baeckerei-lockt-mit-toilettenpapier-torte.html
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on March 21, 2020, 00:27:03
Very realistic, @Ulrich!  I hope that's marzipan, not just straight icing...

(https://bilder.t-online.de/b/87/55/71/68/id_87557168/920/tid_da/toilettenpapier-kuchen-vom-schuerener-backparadies-hier-koennen-kunden-problemlos-eine-rolle-ergattern-.jpg)

"I'd like one of those, and an apple juice, and two brownies please!"  :lol:

@MeltingMan, das mit der Ruhr wusste ich und habe deswegen ein Wortspiel probiert!  :cool  Ich finde es halt - wie sagt man "icky" auf Deutsch? - "icky" wenn ein Fluss so heisst... apropos, da gab es einen Witz hier zu meinen Schulzeiten:  "What do you get when you cross Dire Straits with Chris Rea?  ...diarrhoea..."

Ich wünsche euch allen in Deutschland alles Gute, und Gesundheit.
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: MeltingMan on March 21, 2020, 09:17:46
Ehm...ja. Das mit dem Toilettenpapier finde ich langsam nicht mehr witzig.
Aktuell ist es nämlich so, dass es zwar geliefert aber in Minuten ausverkauft ist,
und da die Bundesrepublik eine Exportnation ist, und woanders offensichtlich nicht
so sparsam damit umgegangen wird, macht die Gesamtsituation nicht besser. Ich möchte
keine Druckerschwärze am Hintern haben, und Kl**n*x haben in der Toilette nichts verloren!
Und dann noch ein Hinweis an SueC: Eine rhetorische Frage ist etwas anderes, als ein Wortspiel.
Ich fühl' mich nämlich verpflichtet zu antworten...
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: Ulrich on March 21, 2020, 11:09:13
Quote from: MeltingMan on March 21, 2020, 09:17:46Eine rhetorische Frage ist etwas anderes, als ein Wortspiel.

Das stimmt zwar, aber:
Quote from: undefinedAuf eine rhetorische Frage erwartet der Fragende keine (informative) Antwort, sondern es geht ihm dabei um die verstärkende Wirkung seiner Aussage.
:cool
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on March 21, 2020, 11:52:52
Genau, @Ulrich!  :cool  Die Frage war rhetorisch, um das Wortspiel zu verstärken.  Auf Englisch nennen wir das Wortspiel, was ich benutzt habe, pun:

QuoteThe pun, also called paronomasia, is a form of word play that exploits multiple meanings of a term, or of similar-sounding words, for an intended humorous or rhetorical effect. These ambiguities can arise from the intentional use of homophonic, homographic, metonymic, or figurative language. A pun differs from a malapropism in that a malapropism is an incorrect variation on a correct expression, while a pun involves expressions with multiple (correct or fairly reasonable) interpretations. Puns may be regarded as in-jokes or idiomatic constructions, especially as their usage and meaning are usually specific to a particular language or its culture.(Wikipedia)

...zuhause machen wir das andauernd...  ;)

z.B.:

Mein Mann sagte, "I am going to wash my hair!" und ich, "What about your rabbit?"  (hair / hare; hare=Hase, rabbit=Kaninchen)

Ich sagte, "Excuse me, my nose is running!" und er, "Where to?"

Ausserdem gibt es diesen Witz:  "My dog has no nose!"  - "Oh no, how does he smell?"  "Terrible!"


Zum Thema Klopapier:  Viele "Lefties" in Australien lachen darüber und meinen, wir haben ja genug Murdoch-Zeitungen.  :angel  Damals hat man das in Australien  so gemacht; aber wenn man keine Druckerschwärze am Popo haben möchte, kann man eine alte Hippie-Methode anwenden:  Die haben einen Eimer mit Baumwoll-Quadraten, die man z.B. aus alten Baumwoll-T-Shirts schneidet, wenn sie eine neue Lebensaufgabe brauchen.  Besonders kuschelig sind Quadrate von alten Flannel-Laken.  Wenn sie eine Kompost-Toilette haben wie wir, gehen diese einfach da rein.  Wenn nicht, dann kommen sie in einen Eimer mit Deckel, mit Baumwollwindel-Sterilisationsmittel, und werden dann halt wie Windeln behandelt, gewaschen und wieder benutzt.  Wir schneiden uns gerade solche Quadrate, weil ich zu viele alte Bettlaken habe mit Löchern drin, und ich kann nur zwei oder drei im Garten gebrauchen, um die Kletterbohnen von Hitzewellen zu schützen... haben zwar noch Klopapier, aber unser Kompost braucht eh mehr Kohlenstoff...

Ausserdem habe ich vor, mit dem Geld, was wir damit sparen werden, mehr CDs zu kaufen!  :cool
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on March 21, 2020, 13:35:07
I have to do this bit in English so nobody gets the wrong impression.  But, re using the savings from not buying packets of toilet paper, in purely economic terms:


(https://www.coulstock.id.au/photos/cure/cure_toilet_rolls.jpg)        +        (https://www.coulstock.id.au/photos/cure/cure_toilet_rolls.jpg)        =        (https://external-content.duckduckgo.com/iu/?u=https%3A%2F%2Frockthebestmusic.com%2Fwp-content%2Fuploads%2F2016%2F11%2Fwish.jpg&f=1&nofb=1)

...and that's the next Cure album on our list!  :)
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on April 01, 2020, 15:43:18
For @MeltingMan, a couple of graveyard photos from a trip we did to Tasmania years ago:

(http://photography.coulstock.id.au/gallery/landscape/photos/img_3414.jpg)

(http://photography.coulstock.id.au/gallery/landscape/photos/img_3415.jpg)

...also there's some cool cathedral ruins at Port Arthur:

(http://photography.coulstock.id.au/gallery/landscape/photos/img_3367.jpg)

(http://photography.coulstock.id.au/gallery/landscape/photos/img_3368.jpg)

(http://photography.coulstock.id.au/gallery/landscape/photos/img_3369.jpg)

(http://photography.coulstock.id.au/gallery/landscape/photos/img_3371.jpg)

(http://photography.coulstock.id.au/gallery/landscape/photos/img_3378.jpg)

(http://photography.coulstock.id.au/gallery/landscape/photos/img_3381.jpg)

(http://photography.coulstock.id.au/gallery/landscape/photos/img_3383.jpg)

(http://photography.coulstock.id.au/gallery/landscape/photos/img_3399.jpg)

...lots of photos because all this isolation and restriction means a virtual trip might be nice... :)


Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: MeltingMan on April 04, 2020, 20:26:48
Diese Woche war eigentlich ganz gut. Meine Anwältin hat viel für mich erreicht.
Die Rechnung(en) ist/ sind bezahlt. Mit "ihr" habe ich auch wieder telefoniert - fast
zwei Stunden. Auf Deutsch: sie hat mir ein Ohr abgekaut. Aber wir sind wieder da,
wo wir im Dezember waren. Also die grosse Februar-Irritation ist vorbei. Ebenso die
Geräuschkulisse. Entspannung auch an der Toilettenpapier-Front; für diesen Monat
sollte es reichen. Schönen Sonntag Euch da draussen. 🙂
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: Ulrich on April 14, 2020, 10:56:30
Hier mal ein Landschaftsbild (landwirtschaftliche Nutzung) aus meiner Heimat (Schwäbische Alb):
Direktlink
https://www.directupload.net/file/d/5789/czp57kzk_jpg.htm

Vorschaubild:
(https://s12.directupload.net/images/200414/temp/czp57kzk.jpg) (https://www.directupload.net/file/d/5789/czp57kzk_jpg.htm)
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: Ulrich on May 02, 2020, 17:36:42
Bild von einem Brunnen am Rand der Schwäbischen Alb (aufgenommen noch vor dem Regen!):

https://s12.directupload.net/images/200502/5ci3sskm.jpg


(https://s12.directupload.net/images/200502/temp/5ci3sskm.jpg) (http://"https://www.directupload.net/file/d/5807/5ci3sskm_jpg.htm")
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: Ulrich on May 20, 2020, 15:06:57
Wie geht's inzwischen, MeltingMan?

Wenn ich es nicht selbst 2019 gemacht hätte, könnte man meinen das Bild sei von 1969:

(https://s12.directupload.net/images/200520/temp/q2e5zw9t.jpg) (https://www.directupload.net/file/d/5825/q2e5zw9t_jpg.htm)

Direktlink:
https://s12.directupload.net/images/200520/q2e5zw9t.jpg
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: MeltingMan on May 20, 2020, 19:13:19
Och, danke. Ganz ordentlich. OWL kehrt allmählich zur Normalität zurück. Ich hoffe die Maskenpflicht
fällt bis Mitte Juni. Es ist doch irgendwie lästig.😷 Heute habe ich Bücher sortiert. Dein Foto ist...
wie aus einer anderen Welt. Hat mich zu diesem Clip mit Heinz Erhardt inspiriert. Schönen Feiertag!
Sehr liebensgewürzig...😉

Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on May 21, 2020, 12:10:10
Hallo, @MeltingMan!  :)  Vielen Dank für die Zugfahrt.  :cool  Sah sehr zivilisiert aus.  Bei dem "heutzutage geht alles mit Eile etc" musste ich lachen.  :lol:

Schön, dass es Dir besser geht!  :)  Wanderst Du jetzt wieder - besseres Wetter etc?

Zum Thema Masken - man könnte es lustig machen:

(https://external-content.duckduckgo.com/iu/?u=http%3A%2F%2Fwww.toxel.com%2Fwp-content%2Fuploads%2F2009%2F08%2Fdentistmasks01.jpg&f=1&nofb=1)

(https://external-content.duckduckgo.com/iu/?u=http%3A%2F%2Fi.ebayimg.com%2Fimages%2Fg%2F-jAAAOSwYmZXGeyW%2Fs-l300.jpg&f=1&nofb=1)

(https://external-content.duckduckgo.com/iu/?u=https%3A%2F%2Ftse1.mm.bing.net%2Fth%3Fid%3DOIP.Klf5jjP7bqKfN71uVxbC0AHaH9%26pid%3DApi&f=1)

...oder natürlich:

(https://www.coulstock.id.au/photos/cure/cure_mask.jpg)

;)


@Ulrich, wunderbares Bild!  :cool  War da zufällig eine - wie nennt man bei euch "Vintage Car Show"?


Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: Ulrich on May 22, 2020, 09:57:08
Quote from: MeltingMan on May 20, 2020, 19:13:19Ich hoffe die Maskenpflicht
fällt bis Mitte Juni.

Das glaube ich weniger - angeblich sind es ja "Aerosole" die vielfach Viren übertragen...

Quote from: SueC on May 21, 2020, 12:10:10War da zufällig eine - wie nennt man bei euch "Vintage Car Show"?

Ja, da kam ich an und dachte "da muss ein Oldtimer-Treffen sein".
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on May 22, 2020, 12:52:15
Quote from: Ulrich on May 22, 2020, 09:57:08...angeblich sind es ja "Aerosole" die vielfach Viren übertragen...

OK, long day, doing this in English!  ;)  I asked a friend of mine who works in an intensive care unit and is extraordinarily clever to check my own understanding of COVID-19 transmission and here's what she said (and she also answered other questions from our group):

https://www.horseforum.com/member-journals/why-i-gotta-trot-645777/page343/#post1970864375


Quote from: Ulrich on May 22, 2020, 09:57:08
Quote from: SueC on May 21, 2020, 12:10:10War da zufällig eine - wie nennt man bei euch "Vintage Car Show"?

Ja, da kam ich an und dachte "da muss ein Oldtimer-Treffen sein".

Hahaha!  Sounds like a senior citizens' group.  Isn't it funny that Germans use an imported English word for "vintage car" that's not generally used by the English themselves!  :lol:
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: Ulrich on May 23, 2020, 14:19:46
Hier ein deutscher Artikel:

Quote...wird hauptsächlich über Tröpfchen, die beim Sprechen, Husten und Niesen entstehen, übertragen. Die Forschungslage zu der Frage, an welchen Orten es sich besonders gut weiterverbreitet, ist noch nicht eindeutig. Es gibt allerdings erste Hinweise.

Demnach ist die Ansteckungsgefahr immer dann sehr hoch, wenn Menschen längere Zeit gemeinsam in einem geschlossenen Raum mit einem Infizierten verbringen. Denn ganz entscheidend dabei, ob sich eine Person mit dem Coronavirus ansteckt oder nicht, ist die Virusdosis - also die Menge an Viren, mit der sie in Kontakt kommt. Diese ist in Innenräumen ohne ausreichend Luftaustausch viel höher als im Freien.
https://www.t-online.de/gesundheit/krankheiten-symptome/id_87914594/corona-infektionsherde-an-diesen-orten-lauert-das-groesste-risiko.html


Quote from: SueC on May 22, 2020, 12:52:15Isn't it funny that Germans use an imported English word for "vintage car" that's not generally used by the English themselves!  :lol:

Yeah, I thought the same when I tried to translate it!  :1f62e:
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: Ulrich on May 23, 2020, 18:44:59
Quote from: MeltingMan on May 20, 2020, 19:13:19hoffe die Maskenpflicht fällt bis Mitte Juni.

Na, die Hoffnung erhält neue Nahrung:
QuoteDas Land Thüringen will in zwei Wochen die allgemeinen Corona-Beschränkungen beenden. Damit würden landesweite Vorschriften zu Mindestabständen, dem Tragen von Mund-Nasen-Schutz sowie Kontaktbeschränkungen der Vergangenheit angehören.

"Ab 6. Juni möchte ich den allgemeinen Lockdown aufheben und durch ein Maßnahmenpaket ersetzen, bei dem die lokalen Ermächtigungen im Vordergrund stehen", sagte Ministerpräsident...
https://www.sueddeutsche.de/politik/coronavirus-thueringen-ramelow-1.4915905
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: MeltingMan on May 24, 2020, 11:07:36
Jetzt ist es so, dass Cafés und Restaurants wieder, unter Auflagen, öffnen dürfen, nur
Diskotheken nicht, und das wahrscheinlich bis September. Mein Nachbar malträtiert mich nämlich
mit Schlagermusik, gestern zum Beispiel von acht Uhr morgens bis fast Mitternacht. Er ist es
gewohnt, jeden Freitag/Samstag auszugehen, was er jetzt nicht kann. Ich kann weder lesen, entspannen
noch einen klaren Gedanken fassen bei dem Gedudel. Das geht nur "draussen". Nun hab' ich ihn schon
gesprochen, in Ruhe, denn es ist nicht meine Art Konflikte eskalieren zu lassen, aber er drohte mir
schon mit körperlicher Gewalt. Wie soll das nur werden? 😱
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on May 26, 2020, 07:33:30
Quote from: MeltingMan on May 24, 2020, 11:07:36Jetzt ist es so, dass Cafés und Restaurants wieder, unter Auflagen, öffnen dürfen, nur
Diskotheken nicht, und das wahrscheinlich bis September. Mein Nachbar malträtiert mich nämlich
mit Schlagermusik, gestern zum Beispiel von acht Uhr morgens bis fast Mitternacht. Er ist es
gewohnt, jeden Freitag/Samstag auszugehen, was er jetzt nicht kann. Ich kann weder lesen, entspannen
noch einen klaren Gedanken fassen bei dem Gedudel. Das geht nur "draussen". Nun hab' ich ihn schon
gesprochen, in Ruhe, denn es ist nicht meine Art Konflikte eskalieren zu lassen, aber er drohte mir
schon mit körperlicher Gewalt. Wie soll das nur werden? 😱

Hmmmm, in Australien gibt es Gesetze über Lärmstörung, und wenn ein Nachbar nicht mit sich reden lässt - und besonders wenn er mit körperlicher Gewalt droht - ruft man die Polizei an.  Habe das schon mal gemacht, als ich neben so einem Liebling wohnte (mein Schlaf ist mir auch heilig) - und habe die Drohungen wortwörtlich wiederholt.  Das geht dann auf den Polizeicomputer, falls es nochmal passiert - und dann gibt es Strafen etc.  Danach (benahm/benimmte?  Hilfe!) sich dieser nette Herr Nachbar besser (war aber trotzdem ein Miststück, wohl so geboren) und ich hatte nach 21 Uhr meine Ruhe.  Viel Glück!  :)

Ohrstöpsel tun es nicht so gut.  Weil Schlager wirklich ekelhaft sind, kann man tagsüber und früh am Abend auch selber Musik hören, wenn nötig auf Kopfhörern.  (The Top dürfte da sehr medizinisch sein!  :))  Aber nach 21 Uhr sollte normalerweise kein Lärm gemacht werden, und deswegen gibt es Gesetze, damit Leute nachts schlafen können!  :cool

Man kann auch an den sogenannten Arsch der Welt ziehen, wo man keine Nachbarn in der Nähe hat, zumindest nicht Homo sapiens (vielleicht Bos taurus, aber die machen nachts normalerweise keinen Krach - allerdings singen Bullen wie in der Oper, wenn es Frühjahr ist...)

Später mal, wenn Du ein Hörgerät hast, kannst Du es einfach abschalten.  Diesen Tip gab uns ein Freund nahe 80.  Er sagte, das ist wunderbar!  :lol:
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: Ulrich on May 28, 2020, 09:46:19
Quote from: SueC on May 26, 2020, 07:33:30Hmmmm, in Australien gibt es Gesetze über Lärmstörung, und wenn ein Nachbar nicht mit sich reden lässt - und besonders wenn er mit körperlicher Gewalt droht - ruft man die Polizei an.

Also ich denke dass es in Deutschland nach 20 Uhr ebenso ist, dass Musik eine bestimmte Lautstärke nicht überschreiten sollte. (Zuerst vielleicht mit Hausmeister/Vermieter reden, wenn das nichts hilft, bleibt eben nur die Polizei.)
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on May 28, 2020, 10:20:29
Quote from: Ulrich on May 28, 2020, 09:46:19Also ich denke dass es in Deutschland nach 20 Uhr ebenso ist, dass Musik eine bestimmte Lautstärke nicht überschreiten sollte. (Zuerst vielleicht mit Hausmeister/Vermieter reden, wenn das nichts hilft, bleibt eben nur die Polizei.)

Oh ja, gute Idee!  Sowas hatte ich hier nicht.  :cool

Falls man sich an die Polizei wenden muss - wir sind Steuerzahler, und sie sind dafür da, die Gesetze, die für allgemeinen Frieden gemacht wurden...wie sagt man bei euch, "To back them up"?  (Of course, this is a somewhat naive view in general, both of laws and police, but with little things like this our local police has always been helpful, and thanked us for reporting - e.g. when they had problems with people hooning their cars around in the middle of the night leaving rubber on the roads and waking people up, they asked the public to call such stuff in so they could catch the buggers, and they usually did then.  It's when there's bigger issues at stake that they can become unreliable, depending on whom you happen to get as your investigating officer...)
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: Ulrich on June 02, 2020, 20:04:46
Vor ein paar Tagen ist mir ein gutes Foto vom (Halb-)Mond gelungen (sonst oft verwackelt...):

(https://s12.directupload.net/images/200602/temp/6t5a3d2x.jpg) (https://www.directupload.net/file/d/5838/6t5a3d2x_jpg.htm)

https://www.directupload.net/file/d/5838/6t5a3d2x_jpg.htm
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on June 03, 2020, 06:34:08
Sehr schön! Bei unseren Fotos haben wir oft einen ellipsischen Mond.  Muss an der Südkugel liegen!   :winking_tongue
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: Ulrich on June 04, 2020, 10:04:08
Vielleicht könnt Ihr bald einen neuen Versuch wagen?

https://www.kiis1065.com.au/lifestyle/australia-will-get-a-little-treat-from-the-universe-this-weekend-called-the-strawberry-moon/
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on June 05, 2020, 02:24:57
(German brain currently not on.) Mmmhh, when we were young maybe, but we're now middle-aged and jaded and at 1.45am we infinitely prefer studying the insides of our eyelids to observing an astronomical event in freezing conditions.  :-D   I know, I know.  But we know at least one young whippersnapper with a better camera than ours for this (he specialises in astronomical photography and a long time ago he was even in a Science class I taught bwahahaha) - and he and his ilk will surely publish lovely shots of this event that we can look at in the morning having breakfast in bed after an undisturbed night of solid sleep...  I know, I know, so bo-ring...  :1f635:  :1f634:  :1f634:



...but so warm and snuggly... :yum:
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: Ulrich on July 05, 2020, 10:58:37
Nun ja, irgendwann fällt wohl die "Maskenpflicht":

QuoteDer Einzelhandel drängt ganz besonders in Mecklenburg-Vorpommern auf eine Aufhebung der Maskenpflicht - angesichts der niedrigsten Infektionszahlen bundesweit ein nachvollziehbarer Wunsch. Der Wirtschaftsminister macht nun Hoffnung.
https://www.gmx.net/magazine/news/coronavirus/mecklenburg-vorpommern-wirtschaftsminister-maskenpflicht-handel-abschaffen-34853262
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on July 08, 2020, 06:01:42
Something German and humorous relayed to us in Australia today:

QuoteAktion gegen Maskenmuffel: BVG ruft zum Deo-Verzicht in den Öffis auf

Berlin - Müffel-Keule gegen Masken-Muffel! Die preisgekrönte Kampagne der Berliner Verkehrsbetriebe "Weil wir dich lieben" ist mittlerweile  legendär. Nun reagiert das Social-Media-Team auf Menschen, die das Konzept der Maskenpflicht in Berlin nicht zur Gänze verinnerlicht haben.
Nicht alle nehmen die Maskenpflicht ernst.

"Weil so viele der Meinung sind, die Maske unter Nase zu tragen zu können", ziehen wir jetzt andere Seiten auf", verkündet die BVG am Mittwoch in ihren Social-Media-Kanälen und beschreibt damit ein Corona-Phänomen, das täglich zu beobachten und mittlerweile zum Meme mutiert ist.

Damit sich das Verhalten mancher Fahrgäste bald ändert, starten die Berliner Verkehrsbetriebe einen Aufruf: zum allgemeinen Deo-Verzicht. "Na, willst du immer noch die Nase frei haben?", schließt die BVG ihr Posting.

Bei der Netz-Community kommt das an: "Das machen ganz viele Menschen auch schon ohne Aufruf", hebt ein User hervor. "Ich habe seit Jahren das Gefühl, dass der Deoverzicht schon praktiziert wird", schließt sich ein anderer der Meinung an.

"Die Nasen-Raushänger gehen mir echt auf den Nerv. Lasst uns stinken! Für die Gemeinschaft! Für die Menschheit! Für ... Sparta", tönt ein anderer.

"Schön wäre auch, wenn das BVG-Personal vor Fahrtantritt kleine Knoblauchhäppchen und Selters anbieten würde", witzelte ein weiterer User.
     
Ob die Aktion Wirkung zeigt, ist wünschenswert, aber fraglich.

from https://www.tag24.de/berlin/bvg-berliner-verkehsrbetriebe-maskenpflicht-mundnasenschutz-coronavirus-1565131
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: MeltingMan on July 08, 2020, 17:01:14
Quote from: UlrichNun ja, irgendwann fällt wohl die "Maskenpflicht":

Vielleicht am 11.11.? 😉

Mit meiner Lageeinschätzung vom März war ich zu optimistisch, also das Haus betreffend.
Ende Mai hatte ich ein Gespräch mit dem Vermieter, wegen der Lärmbelästigung, nächtliche
Ruhestörung etc. Meine Mitbewohnerin hat mich begleitet. Resultat war ein Rundschreiben für
alle Bewohner. Niemand sollte sich persönlich angegriffen fühlen. Und es ging gut. Das Problem
bestand hauptsächlich an Sonn-und Feiertagen. An Werktagen eigentlich nie. Jetzt hat es, glaube ich,
auch der letzte kapiert, dass die Ruhezeiten einzuhalten sind.

In der 25.KW hatte ich eine medizinische Untersuchung, und in der Woche gab es erneut Unstimmig-
keiten - mit "ihr". Glücklicherweise habe ich jemanden, mit dem ich reden kann. Und das schon seit
September. Manchmal hatte und habe ich Phasen, wo mein Kopf "leer" ist und ich nicht mehr wie in
gewohnter Weise kommunizieren kann. Sollte sich der Zustand verschlimmern, was ich nicht hoffe,
muss ich zum Arzt. Alle die mitlesen, möchte ich um Geduld und Verständnis bitten. Danke Euch.
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: SueC on July 08, 2020, 20:20:58
(https://external-content.duckduckgo.com/iu/?u=https%3A%2F%2Fs-media-cache-ak0.pinimg.com%2F736x%2Fe5%2F73%2Fa3%2Fe573a3227e16a067f5e66316d659049a.jpg&f=1&nofb=1)
Title: Re: Parkplatzgespräche ("off-topic" deutsch)
Post by: Ulrich on July 09, 2020, 08:50:49
Quote from: MeltingMan on July 08, 2020, 17:01:14Resultat war ein Rundschreiben für alle Bewohner. Niemand sollte sich persönlich angegriffen fühlen. Und es ging gut. Das Problem bestand hauptsächlich an Sonn-und Feiertagen. An Werktagen eigentlich nie. Jetzt hat es, glaube ich, auch der letzte kapiert, dass die Ruhezeiten einzuhalten sind.

Sehr gut, dass es letztendlich geklappt hat! :smth023

Quote from: MeltingMan on July 08, 2020, 17:01:14Alle die mitlesen, möchte ich um Geduld und Verständnis bitten. Danke Euch.

Hoffen wir dass alles gut ausgeht!  :cool